Neuzulassungen Februar 2006

Neuzulassungen Februar 2006

— 06.03.2006

Frau Holle macht Ärger

Rund 216.000 Neuzulassungen im Februar 2006, das sind zwei Prozent weniger als im Vorjahr. Der VDA schiebt es auf den harten Winter.

Frau Holle schüttelt nicht nur kräftig ihre Kissen, sondern auch den deutschen Automarkt. "Der lange Winter hat den Showroom-Traffic spürbar belastet", seufzt der Verband der Automobilindustrie (VDA). 216.000 neuzugelassene Autos im Februar 2006 sorgten im Vergleich zum Vorjahresmonat für ein Minus von zwei Prozent. "Der sich abzeichnende leichte Marktzuwachs war aufgrund des erneuten Wintereinbruchs in den letzten Tagen nicht mehr zu halten", klagt der VDA weiter.

Der Januar hatte da schon mehr zu bieten, weshalb der bisherige Jahresverlauf insgesamt eine weitaus bessere Figur macht. So betrachtet startete der Automarkt immerhin mit vier Prozent Plus ganz passabel – gestützt durch frische Modelle wie BMW 3er, Mercedes-Benz B-Klasse, Opel Zafira und VW Passat Variant, die in den ersten beiden Monaten kräftig zugelegt haben.

Zwar halten sich die deutschen Hersteller auf dem 76. Internationalen Auto Salon in Genf mit spektakulären Neuheiten zurück. Doch das IAA-Jahr 2005 hatte ausreichend frisches Blech im Angebot, so daß die heimischen Marken im Januar und Februar 2006 ein Plus von fünf Prozent erwirtschaften konnten, das macht 70 Prozent Marktanteil. Schützenhilfe gab ihnen schließlich auch "das Dieselgeschäft, von dem die ausländischen Anbieter weniger profitieren konnten", weiß der VDA.

Das Zugpferd der Branche ist nach wie vor der boomende Export. Im Februar 2006 rollten 338.100 Autos ins Ausland, das waren elf Prozent mehr als im Jahr zuvor. Sogar in den USA geht es aufwärts: Auf dem zweitwichtigsten Markt setzten die deutschen Autobauer im bisherigen Jahresverlauf 15 Prozent mehr Fahrzeuge ab als 2005. Und der Daumen bleibt oben – das prophezeien zumindest die ausländischen Auftragseingänge mit einem Plus von sechs Prozent.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.