Neuzulassungen Juni 2013 international

Neuzulassungen Juni 2013 international

— 16.07.2013

Europa steckt in Krise fest

Im Juni 2013 gingen die Autokäufe EU-weit um 5,6 Prozent zurück. Nur Großbritannien konnte sich steigern. Auch die USA und China legten zu.

(dpa/at) Der europäische Automarkt steckt in der Krise fest. Im Juni 2013 gingen die Pkw-Neuzulassungen in der Europäischen Union im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,6 Prozent auf 1,13 Millionen Autos zurück, wie der Branchenverband Acea am 16. Juli 2013 in Brüssel mitteilte. Dies war der niedrigste Stand in einem Juni seit 1996. Im ersten Halbjahr sanken die Verkäufe insgesamt um 6,6 Prozent auf 6,2 Millionen Fahrzeuge.

Die beliebtesten Automarken im Juni 2013

Die beliebtesten Marken im Juni 2013
Von den großen Märkten konnte sich lediglich Großbritannien im Juni mit einem Plus von 13,4 Prozent dem allgemeinen Trend entziehen. In Deutschland lag das Minus mit 4,7 Prozent nur leicht unter dem Durchschnitt. In Italien sanken die Neuzulassungen um 5,5 Prozent, in Frankreich um 8,4 Prozent. Die Folge der Talfahrt auf dem europäischen Automarkt sind teure Überkapazitäten.

Die 20 beliebtesten Modelle im Juni 2013

Hitliste Juni 2013 Hitliste Juni 2013 Hitliste Juni 2013
Während der europäische Automarkt in der Krise feststeckt, war die Lage auf den Automärkten in Übersee von Gegensätzen geprägt. Auf dem weltgrößten Pkw-Markt in China legten die Pkw-Verkäufe nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA) im Juni 2013 um 14,8 Prozent zu, in den USA stieg die Nachfrage nach Pkw und leichten Nutzfahrzeugen um 9,1 Prozent. Dagegen sanken die Neuzulassungen auf dem japanischen Markt um 12,5 Prozent. Russland und Brasilien verzeichneten Rückgänge von jeweils rund elf Prozent, und der Neuwagen-Absatz in Indien ließ um 4,8 Prozent nach.
Pkw-Neuzulassungen Juni 2013 international
Jun 2013 Jan-Jun 2013
Einheiten Veränderung (%) Einheiten Veränderung (%)
Europa (EU27+EFTA)* 1.175.400 - 6,3 6.436.700 - 6,7
Europäische Union (EU-27) 1.134.000 - 5,6 6.205.000 - 6,6
Westeuropa (EU15+EFTA) 1.108.600 - 6,2 6.062.400 - 6,6
Neue EU-Länder (EU11)* 66.700 - 6,7 374.400 - 7,2
Russland** 241.300 - 11,5 1.333.300 - 5,8
USA** 1.397.300 + 9,1 7.789.200 7,5
Japan 378.700 - 12,5 2.311.300 - 8,5
Brasilien** 303.100 - 11,0 1.709.500 4,8
Indien 196.700 - 4,8 1.333.400 - 9,7
China 1.272.000 + 14,8 7.738.600 20,6
(* ohne Malta)
(** Light Vehicles)
Quelle: VDA

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.