Neuzulassungen Mai 2006

Neuzulassungen Mai 2006

— 08.06.2006

Automarkt fährt Achterbahn

Berg- und Talfahrt für die Pkw-Branche: Nach einem schwachen April steuerte die Mai-Statistik wieder neun Prozent ins Plus.

330.102 Neuwagen fuhren im Mai 2006 zur Zulassungsstelle, berichtet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Gegenüber dem Vorjahresmonat ist das ein Zuwachs von 8,7 Prozent. Verglichen mit den April-Ergebnissen sind es sogar 15,9 Prozent – kein Wunder, denn der Oster-Monat war auch alles andere als ein Vorzeige-Kandidat. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) verweist auf die unterschiedliche Anzahl von Arbeitstagen, rechnet die beiden Monate lieber zusammen und kommt auf eine nüchterne Erkenntnis: "Insgesamt auf Vorjahresniveau."

Die erfolgreichsten Marken waren SsangYong (plus 201 Prozent) und Alfa Romeo (plus 94 Prozent). Bis auf Ford und Smart profitierten die deutschen Hersteller ebenfalls vom Aufwind im Mai – hier legten Mercedes (16,4 Prozent) und Porsche (17,2 Prozent) am deutlichsten zu. Einen harten Einbruch mußte das Segment der Geländewagen und SUV verkraften: Gegenüber Mai 2005 rutschte die bislang erfolgeiche Sparte 31 Prozent in den Abgrund.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.