Nissan 350Z NISMO

Nissan 350Z NISMO Nissan 350Z NISMO

Nissan 350Z NISMO

— 23.09.2004

Tuning à la Carte

Bevor die Tuner zuschlagen, nimmt Nissan die Sache selbst in die Hand: Ab sofort gibt es den 350Z mit NISMO-Stylingpaket in Rennoptik.

Das kommt dabei heraus, wenn sich Motorsport-Abteilungen der Serienprodukte annehmen: Ab sofort bietet Nissan den 350Z im NISMO-Trim an – mit Front- und Heckspoiler, Seitenschwellern und exklusiven 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. Dabei soll das ohnehin schon sportliche Copupé nicht nur besser aussehen, sondern auch satter auf der Straße liegen. Die verbauten Spoiler erhöhen laut Nissan den Anpressdruck bei hohen Geschwindigkeiten deutlich und verbessern die Aerodynamik des 350Z.

Zur Auswahl stehen zwei Styling- und Aerodynamikpakete für 8497, beziehungsweise 6989 Euro – dem preiswerteren Paket fehlt lediglich der Heckspoiler. Wem das nicht reicht, der kann den 350Z mit Flaps (558 Euro), einem verchromtem Kühlerdeckel (95 Euro), einem verchromtem Luftfilter mit NISMO-Logo (128 Euro) oder einem Sport-Endschalldämpfer aus Edelstahl (620 Euro) zusätzlich aufpeppen.

Die Nissan Motorsport Abteilung, kurz NISMO, ist in der populären japanischen GT-Serie seit Jahren erfolgreich. In den vergangenen Jahren konnte NISMO mit den eingesetzten Skyline-GT-R-Modellen zahlreiche erste Plätze und den Gesamtsieg im Jahr 2003 einfahren. Dieses Jahr knüpft NISMO mit dem neuen 350Z an diese Erfolge an.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.