Nissan Almera: IAA 2013

Nissan Almera (2006) Nissan Note Nissan Note

Nissan Almera: IAA 2013

— 14.09.2012

Turbo-Comeback

Er ist nach Jahren der Abstinenz kaum wieder zu erkennen. 2006 wurde der Nissan Almera wegen Erfolgslosigkeit vom Markt genommen, 2013 soll der Kompakte auf der IAA ein Comeback feiern.

Nissan will mit einer Neuauflage des Almera gegen den VW Golf antreten. Die Japaner hatten den Kompakten 2006 wegen Misserfolgs eingestellt. Wie unsere Schwesterzeitschrift AUTO EXPRESS berichtet, soll das neue Modell ab 2014 in Großbritannien gebaut werden. Als Motoren sind neu entwickelte Turbobenziner und -diesel mit bis zu 200 PS geplant. Die Premiere ist auf der IAA im September 2013 geplant.

Übersicht: Alle News und Tests zum Nissan Almera

Gleiche Formensprache: So sieht der Nissan Note des Jahrgangs 2012 für den japanischen Markt aus, der 2013 modifiziert auch nach Europa kommen soll.

Der erste optische Eindruck auf unserer Illustration zeigt vor allem mit den markanten Sicken an der Seite deutliche Ähnlichkeit zum neuen Nissan Note (re.). Dieser feiert noch im September 2012 Premiere in Japan und soll 2013 auch zu uns kommen. Die Europa-Form, so Nissan, werde sich durchaus vom Japan-Modell unterscheiden. Angekündigt sind deutlich mehr Rundungen, die Van-artige Grundform soll aber erhalten.

Vorschau: Die Stars der IAA 2013

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.