Nissan auf der LA Auto Show

Nissan Sentra SE-R Nissan Sentra SE-R

Nissan auf der LA Auto Show '06

— 05.12.2006

Kurz und sportlich

Nissan schickt demnächst neue Versionen von Altima und Sentra auf den US-Markt. Premiere ist auf der LA Auto Show 2006.

Zwei Sportausführungen des Nissan Sentra feiern auf der LA Auto Show (1. bis 10. Dezember) Premiere. Der Sentra SE-R leistet 177 PS, sein stärkerer Bruder Sentra SE-R "Spec V" 200 PS. Beide Versionen schöpfen ihre Leistung aus einem 2,5-Liter-Vierzylinder-Aggregat.

Gegenüber den schwächer motorisierten Versionen wurden bei den Sportausführungen Bremsen, Fahrwerk und Lenkung an die Mehrleistung angepasst. Das Feintuning von Federn, Dämpfern und Lenkung nahm Nissan auf der Nordschleife des Nürburgrings vor. Die Stufenheckvariante des Nissan Almera kommt in den USA im März 2007 auf den Markt. Die Preisliste soll bei rund 20.000 Dollar beginnen. In Europa ist der Japan-GTI vorerst nicht erhältlich.

Fährt weiterhin nur in den USA: Der Nissan Altima. In L.A. stellen die Japaner jetzt ein neues Coupé vor.

Ebenfalls in Los Angeles präsentiert Nissan das neue Coupé des Altima. Der Zweitürer erhielt im Vergleich zur Limousine eine knappere Abmessung und ein komplett eigenständiges Design. Die Japaner bieten das Coupé mit zwei Motoren und zwei verschiedenen Getrieben an. Ein 3,5-Liter-V6 leistet 270 PS bei 350 Newtonmetern, ein 2,5-Liter-Vierzylinder 175 PS bei 244 Nm. Käufer haben bei beiden Motoren die Wahl zwischen einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe oder dem stufenlosen Xtronic-CVT-Getriebe. Das Altima Coupé gibt es in den USA ab Sommer 2007. Die Preise stehen noch nicht fest.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.