Nissan Navara im Crashtest

Nissan bessert nach

— 17.03.2008

Mehr Sterne für den Navara

Nissan hat nach dem schwachen ersten Ergebnis im Crashtest für den Pick-up Navara nachgebessert: Beim Insassenschutz kommt der Japaner jetzt auf drei Sterne, vorher gab es keinen.

Nissan hat auf die schwache Wertung im Crashtest von Euro NCAP für den Navara reagiert und den Pick-up überarbeitet. Beim ersten Versuch hatten die Tester die zu spät zündenden Airbags kritisiert sowie Schwächen im Leiterrahmen attestiert und dem Japaner keinen einzigen Stern zugebilligt. Jetzt verbaut Nissan eine verbesserte Software, die dafür sorgt, dass sich die Luftsäcke früher entfalten. In einem zweiten Crashtest kam der Navara auf drei Sterne beim Insassenschutz. In Serie wird die neue Software seit Dezember 2007 eingesetzt. Nissan betont, dass die Airbag-Thematik nur diejenigen Navara-Fahrzeuge des Modelljahres 2008 betrifft, die zwischen Mai und Dezember 2007 produziert wurden. Navara, die zwischen 2005 und Mai 2007 hergestellt worden sind, sind nicht betroffen.

Im Rahmen der zweiten Testreihe legte der Navara auch bei der Kindersicherheit von drei auf vier Sterne zu. Im Fußgängerschutz bleibt es bei zwei Sternen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.