Nissan: Digitaler Rückspiegel

Nissan: Digitaler Rückspiegel

— 03.03.2014

Nissan digitalisiert den Rückspiegel

Der Autobauer Nissan führt einen digitalen Rückspiegel ein, bei dem eine Kamera anstelle des Fahrers nach hinten blickt. Der digitale Spiegel verspricht, schlechte Lichtverhältnisse aufzubessern.

(dpa) Die tiefstehende Sonne im Nacken, ein groß gewachsener Hinterbänkler oder eine beschlagene Scheibe – all das soll Nissan-Fahrern den Blick nach hinten künftig nicht mehr erschweren. Zur Lösung der Sichtprobleme hat der japanische Hersteller einen digitalen Rückspiegel entwickelt, der in allen Situationen garantierten Durchblick bieten soll.

Huracán und Co. mit Chromlack

Lamborghini Chrom Lamborghini Chrom Lamborghini Chrom
Dieser sogenannte Smart Mirror hat einen integrierten LCD-Monitor. Auf Knopfdruck kann der Fahrer damit vom klassischen Spiegelbild auf die Übertragung einer hoch auflösenden Kamera umschalten, die am Heck montiert ist. Weder schmutzige Scheiben noch breite Karosseriesäulen können das Blickfeld im Fahrzeug trüben, so Nissan. Auch direktes Sonnenlicht oder die Scheinwerfer anderer Autos würden ausgefiltert. Mit dem System vergrößere Nissan auch die Freiheiten der Designer für spektakulärere und strömungsgünstigere Formen, weil die Heckscheiben schrumpfen könnten, argumentiert Konzern-Chef Andy Palmer.
Alle Infos rund um Nissan

Seinen Einstand gibt der Smart Mirror im Sommer in einem Rennwagen für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Noch in diesem Frühjahr soll er aber in den Sportmodellen des Werkstuners Nismo auch auf die Straße kommen, zunächst in Japan, ab 2015 dann auf weiteren Märkten und in weiteren Modellen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.