Nissan erklärt automobile Innovationen

Nissan Note: Safety Shield Nissan Note: Safety Shield Nissan Note: Safety Shield

Nissan erklärt automobile Innovationen

— 02.10.2014

360 Grad Sicherheit im Nissan Note

Im Nissan Note sorgen vier Kameras für die perfekte Rundumsicht. Die Sicherheitstechnologie Safety Shield besteht aus Bewegungserkennung, Spurhalte- und Totwinkel-Assistent und senkt das Unfallrisiko erheblich.

Stellen Sie sich mal vor, Sie hätten nicht nur vorne, sondern auch an der Seite und am Hinterkopf Augen. Dann wüssten Sie jederzeit ganz genau, was um Sie herum geschieht. Hätte was, oder? Der Nissan Note ist der einzige Kleinwagen, der genau das kann. Er hat stets alles im Blick. Vor dem Auto, daneben und dahinter.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Safety First – Safety Shield

Rundumblick: Die Kameras des Nissan Safety Shield sitzen in Außenspiegeln, Heckklappe und Frontbereich.

Dafür sorgt die neue Nissan Sicherheitstechnologie Safety Shield, bestehend aus Lane Departure Warning (Spurhalte-Assistent), Blind Spot Warning (Totwinkel-Assistent) und Moving Object Detection (Bewegungserkennung). Die drei hoch entwickelten Sicherheitssysteme stützen sich auf vier Weitwinkelkameras – am Heck, unter den Außenspiegeln und in der Front des Nissan Note. Gemeinsam bilden sie ein einzigartiges Sicherheitsnetz. Das Nissan Safety Shield macht den Fahrer frühzeitig auf drohende Gefahren aufmerksam und senkt das Unfallrisiko damit erheblich. Zusätzlichen Überblick liefert der Around View Monitor, den Nissan mit dem Note erstmals im B-Segment anbietet: Das System erzeugt eine virtuelle 360-Grad-Rundumsicht aus der Vogelperspektive und bildet das Geschehen auf dem vollfarbigen 5,8-Zoll-Bildschirm in der Mittelkonsole ab. Das Einparken und Rangieren auf engem Raum wird dadurch erheblich erleichtert – bei jedem Wetter: Das innovative Kamerasystem arbeitet selbstreinigend.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

So arbeitet das System

• Der Spurhalte-Assistent: Verlässt das Auto die Spur ohne zu blinken, schlägt das System akustisch Alarm.
• Der Totwinkel-Assistent: Das System erkennt, wenn sich rechts oder links ein Fahrzeug im toten Winkel befindet. Es warnt anfangs mit einem Symbol im Außenspiegel. Setzt der Fahrer dennoch den Blinker, ertönt zusätzlich ein Warnton.
• Die Bewegungserkennung: Sie warnt optisch und akustisch, wenn sich hinter dem Auto Personen oder Objekte bewegen.
Selbstreinigende Kamera: Das bedeutet jederzeit klare Sicht. Die Heckkamera verfügt über eine autonome Wasch- und Trockenblasfunktion.

Nissan Safety Shield

Nissan Note: Safety Shield Nissan Note: Safety Shield Nissan Note: Safety Shield

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.