Nissan erklärt automobile Innovationen

Nissan erklärt automobile Innovationen: ParkAssist Nissan erklärt automobile Innovationen: ParkAssist Nissan erklärt automobile Innovationen: ParkAssist

Nissan erklärt automobile Innovationen

— 31.10.2014

Intelligenter Einpark-Assistent im Qashqai

So geht Einparken heute: Der Fahrer übernimmt die Pedale – und das Auto lenkt. Der neue Nissan Qashqai steuert Sie direkt in die Parklücke.

Fortschrittliche Technologien sind nur dann sinnvoll, wenn sie einfach genutzt werden können und zuverlässig funktionieren. Ein perfektes Beispiel dafür sind die innovativen Parksysteme des neuen Nissan Qashqai.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!



Der intelligente Einpark-Assistent manövriert den Nissan Qashqai sowohl in Längs- als auch in Quer-Parklücken.

Der Around View Monitor zum Beispiel ermöglicht mit vier Kameras an Front, Heck und unter den Außenspiegeln einen Blick aus der Vogelsperspektive; die Parksensoren für Front und Heck unterstützen das Ein- und Ausparken durch akustische und optische Hinweise; und der intelligente Einpark-Assistent (ParkAssist) nimmt dem Fahrer ganz komfortabel eine der lästigsten und oftmals stressigen Aufgaben im Stadtverkehr fast vollständig ab – er parkt das Auto weitgehend selbsttätig ein, präzise und garantiert ohne ärgerliche Parkrempler oder Schäden an Reifen und Rädern.
Das wegweisende Assistenzsystem erfasst dabei die Größe passender Parklücken längs und quer zur Fahrbahn und steuert die neue Generation des Crossover-Bestsellers Nissan Qashqai durch selbstständige Lenkbewegungen automatisch hinein. Dabei muss die Lücke nur 80 Zentimeter länger sein als das Auto selbst. Der Fahrer bedient lediglich Gas- und Bremspedal. Und selbst dabei unterstützt ihn das System: Es formuliert exakte Anweisungen auf dem hoch auflösenden, sieben Zoll großen Farbbildschirm.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

So arbeitet das System

Der intelligente ParkAssist misst die Größe paralleler Parklücken und lenkt das Fahrzeug selbstständig hinein.

Alle Systeme, die Nissan für die Neuauflage des kompakten Crossovers Qashqai entwickelt hat, wurden auf intuitive und möglichst einfache Bedienung hin ausgelegt. Als Ergänzung zum Around View Monitor misst der intelligente Einpark-Assistent die Größe paralleler Parklücken und lenkt das Fahrzeug selbstständig hinein. Dabei unterstützen den Fahrer die Parksensoren und die vier Weitwinkelkameras, die als wesentlicher Bestandteil der Nissan Safety Shield Technology (Bewegungserkennung, Müdigkeitserkennung, Totwinkel-Assistent) rundherum am Fahrzeug angebracht sind.

Intelligenter Einpark-Assistent

Nissan erklärt automobile Innovationen: ParkAssist Nissan erklärt automobile Innovationen: ParkAssist Nissan erklärt automobile Innovationen: ParkAssist

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.