Nissan in Paris 2006

Nissan in Paris 2006

— 20.09.2006

Ein bisschen mehr Luxus

Auf dem Pariser Salon stellt Nissan den Micra "Active Luxury" vor. Fr Navara und Pathfinder gibt es neue Dieselmotoren.

Extra-Portion Komfort und Luxus fr den Nissan Micra: "Active Luxury" heit die neue Ausfhrung, die der japanische Autobauer auf dem Pariser Salon (30. September bis 15. Oktober 2006) sowohl fr die Limousine als auch fr den Micra C+C vorstellt. Das Sondermodell des kleinen Stadtflitzers bekommt 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Elf-Speichen-Design, mit Chromstreifen eingefasste Hauptscheinwerfer, Nebelscheinwerfer und einen diskreten Heckspoiler. Im Cockpit sorgen mit Nappaleder berzogene und beheizbare Sportsitze fr Komfort. ber Lehne und Sitzflche zieht sich ein Streifen aus Terracotta-farbigem Leder, in Trgriffen, Zierleisten sowie Armaturen wurde viel Chrom verarbeitet. Zur Serienausstattung gehren Sechsfach-CD-Wechsler, Klimaautomatik und Regensensor.

Berganfahrassistent fr den Pathfinder: Klappt auch bei der Abfahrt.

Auerdem hat Nissan das SUV Pathfinder und den Pick-up Navara leicht berarbeitet. In beiden Modellen wird ab Herbst 2006 ein 2,5-Liter-Diesel eingesetzt, der jetzt 171 PS leistet (zuvor 174 PS) und die Euro 4-Norm erfllt. Allerdings werden nur die Automatikversionen von Pathfinder und Navara serienmig mit einem Partikelfilter bestckt bei den Varianten mit manuellem Schaltgetriebe verlangt Nissan einen Aufpreis. Zudem erhalten alle Pathfinder mit optionaler Fnfstufen-Automatik Berganfahrassistenten.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung