Nissan Juke Nismo Concept: Tokio 2011

Nissan Juke Nismo Concept Nissan Juke Nismo Concept

Nissan Juke Nismo Concept: Vorstellung

— 30.11.2011

Heiße Kiste

Nissans Motorsportabteilung Nismo legt Hand an den Juke: Mit verschärfter Optik plus Kraftspritze ist der kleine Crossover auf der Tokyo Motor Show ein Vorbote künftiger Performance-Modelle.

Bisher durften sich die Motorsportexperten von Nismo immer nur an Einzelprojekten oder Kleinserien versuchen, wenn es darum ging, Nissans Serienmodelle zu veredeln. Mit dem dem Juke Nismo Concept, der auf der Tokyo Motor Show 2012 Premiere feiert, lassen die Japaner die Bescheidenheit fahren: Die kleine heiße Crossover-Kiste bekommt nicht nur reichlich Sportornat ans Blech und mehr Dampf unter die Haube. Sie ist auch das erste Exemplar weiterer Performance-Modelle, die in Zukunft unter dem Nismo-Label in Serie gehen werden.

Überblick: Alle News und Tests zum Nissan Juke

Kraftpaket: Der Nissan Juke Nismo Concept dürfte über 200 PS unter der Haube haben.

Ein durchaus gelungener Auftakt für die neue Topmedell-Strategie der Japaner: Der Juke Nismo Concept steht stämmig auf üppigen 19-Zöllern und trägt ein Body-Kit, das seine Aerodynamik optimieren soll. Neben dem modifizierten Kühlergrill fällt vor allem der neue Heckspoiler ins Auge. Für bessere Performance wurde der Wagen nicht nur tiefergelegt, sondern fahrwerksseitig auch sportlicher abgestimmt. Dem mit 190 PS ohnehin schon nicht ganz schwächlichen 1,6-Liter-Turbo verordneten die Nismo-Ingenieure eine Kraftkur – wie stark die ausgefallen ist, bleibt vorerst ein Geheimnis, das erst bei einer möglichen Serieneinführung gelüftet wird.

Tokyo Motor Show: Hier geht es zum großen Messe-Special

Auch im Juke-Innenraum hat Nissans Sportabteilung ordentlich renoviert. Alle Teile, mit denen der Fahrer haptisch oder visuell in Kontakt steht, wurden neu gestaltet: Instrumente, Lenkrad, Pedalerie, Schaltknüppel und sogar die Türverkleidungen. Im Serienmodell reflektierende Oberflächen erhielten ein mattes Finish. Ganz klar, in so einer sportlichen Hütte dürfen ein prominenter, giftig-rot illuminierter Drehzahlmesser und Schalensitze mit Lederbezug natürlich nicht fehlen. Wann hier die zahlende Kundschaft Platz nehmen darf, ist noch nicht klar.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.