Nissan Land Glider in Tokio

Nissan Land Glider auf der Tokyo Motor Show 2009

— 13.10.2009

Rauchfreie Zigarre

Fahren wir so in die Zukunft? Nissan lässt in Tokio den Land Glider vorrollen. Ein Mix zwischen Auto und Motorrad mit Neigetechnik, der zudem mit Elektroantrieb super-sauber unterwegs ist.

VW hat auf der IAA mit dem L1 vorgelegt – jetzt legt Nissan auf der 41. Tokyo Motor Show mit dem Land Glider nach. Aber die Japaner setzen sogar noch einen drauf, denn der zweisitzige Mix aus Auto und Motorrad ist im Gegensatz zum Wolfsburger Einliter-Auto mit Diesel- und Elektroantrieb ein reiner Stromer ohne direkte Emissionen. Und der Fahrspaß soll bei Nippons rauchfreier Zigarre auch nicht zu kurz kommen: Dank aktiver Sturzverstellung bis zu 17 Grad legt sich der Land Glider in die Kurve und soll so Auto- wie Motorradfahrer glücklich machen. Die Passagiere sitzen im drei Meter langen Land Glider hintereinander, für Vortrieb sorgen zwei Elektromotoren an der Hinterachse, natürlich befüttert von modernen Lithium-Ionen-Akkus.

Hier geht es zur Nissan-Markenseite

Die Dachkonstruktion soll an ein Segelflugzeug erinnern, schmale Räder sorgen für geringen Rollwiderstand.

Die Fingerübung der Designer ist nur 1,10 Meter breit und 1,42 Meter hoch und soll so im Großstadtgewimmel durch schmale Lücken schlüpfen. Apropos schlüpfen: Extrem schmale Pneus und die aerodynamisch optimierte Karosserie lassen den Land Glider auf geringe Roll- und Luftwiderstände treffen, die kanzelähnliche Dachkonstruktion erinnert laut Nissan an ein Segelflugzeug. Frischen Saft sollen die Batterien induktiv tanken – also ohne direkten Kontakt mit der Ladestation. Zum Schutz der Insassen hat Nissan den Land Glider mit einem Kollisionsvermeidungssystem ausgestattet. Die außen an der Karosserie platzierten Sensoren reagieren nach dem gleichen Prinzip, nach dem Fische in einem dichten Schwarm Kontakte mit Artgenossen vermeiden. Klingt ein wenig nach Science-Fiction, doch die Japaner verstehen ihre Land Glider-Studie als ernsthafte Idee für die urbane Mobilität.




Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.