Nissan Leaf (2013): Zweite Generation

— 19.04.2013

Energieschub für den Leaf

Man sieht es ihm äußerlich kaum an, aber: Der Nissan Leaf kommt Mitte des Jahres 2013 in zweiter Generation zu uns. Der Elektro-Pionier wird günstiger, bekommt drei Varianten und hat mehr Reichweite.



Der Nissan Leaf gilt als Vorreiter der Elektromobilität. Kleiner Schönheitsfehler: Der Erfolg hält sich hierzulande bei rund 500 verkauften Einheiten 2012 in Grenzen. Nun soll das erste vollelektrische Großserienmodell einen neuen Energieschub bekommen: mit der zweiten Generation, die ihrem Vorgänger bis auf eine leicht modifizierte Nase äußerlich stark ähnelt. Mitte 2013 stromert die neue Kompaktlimousine los – erstmals nicht in Asien, sondern im englischen Sunderland produziert.

Übersicht: Alle News und Tests zum Nissan Leaf

Acht Stunden dauert es an einer herkömmlichen 230-Volt-Steckdose, bis der Akku des neuen Nissan Leaf vollständig aufgeladen ist.

Die wichtigste Änderung des neuen Leaf (zu deutsch "Blatt") ist nicht technischer Natur: Der Einstiegspreis sinkt um 4300 Euro auf nunmehr 29.690 Euro in der Basisversion Visia (außerdem erhältlich sind künftig die Varianten Acenta/32.690 Euro und Tekna/35.090 Euro). Auch eine Finanzierung mit 23.790 Euro und einem Batterieleasing ist möglich. Der Lithium-Ionen-Akku kostet dann über 36 Monate ab 79 Euro pro Monat bei 12.500 km pro Jahr.

Lesen Sie auch: Neuer Anlauf für den Leaf

Die Reichweite für den 80 kW/108 PS starken Elektromotor gibt Nissan jetzt mit 199 statt bisher 175 Kilometern an. Die Wahrheit dürfte bei herkömmlicher Fahrweise weiterhin deutlich drunter liegen. Eine volle Ladung dauert mindestens acht Stunden, mit Quickcharger ist der Akku in 30 Minuten 80 Prozent voll. Ansonsten beziehen sich die mehr als 100 Änderungen, die Nissan für seinen viertürigen Fünfsitzer ankündigt, eher auf Kleinigkeiten: etwas mehr Stauraum, größere Auswahl bei Farben und Felgen, Lederpolster und Around View Monitor als Zusatzausstattung oder auch eine LED-Leuchte am Ladeport, die das Nachladen im Dunkeln erleichtern soll.

Alternative Antriebe: Hier geht es zu den Greencars

Stichworte:

Elektromobilität

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige