Mehr Reichweite für den Nissan Leaf

Nissan Leaf mit "Elektrobonus"

Nissan Leaf 5200 Euro günstiger

Nissan bietet das Elektroauto Leaf ab sofort mit 5200 Euro "Elektrobonus" an. Inklusive Batterie startet der Leaf nun unter 25.000 Euro.

Umfrage

V8-Vergleich: Welcher Audi macht das Rennen?

Förderung von E-Autos
Ob die vom Bundesrat geforderten 5000 Euro Umweltprämie für E-Auto-Käufer Realität werden, ist noch nicht entschieden. Nissan allerdings hat schon reagiert, und zwar mit einem "Elektrobonus": Käufer eines neuen Nissan Leaf erhalten ab sofort einen Rabatt von 5200 Euro. Damit kostet der Leaf in der Basisausstattung "Visia" nicht mehr 23.790 Euro, sondern 18.590 Euro – und durchbricht damit die 20.000-Euro-Marke. In diesem Fall kommt allerdings noch die monatliche Batterie-Miete in Höhe von mindestens 79 Euro obendrauf. Inklusive Akku kostete der günstigste Leaf bislang 29.690 Euro – mit "Elektrobonus" werden künftig 24.490 Euro fällig.

Das kosten E-Autos mit und ohne Kaufprämie

Autor: Michael Voß

Stichworte:

Rabatt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen