Nissan Micra für Mexiko

Nissan Micra für Mexiko

Nissan Micra für Mexiko

— 14.10.2004

Viva Micra!

Ab 2005 verkauft Nissan den kleinen Micra auch in Mexiko – extra starkes Fahrwerk für schlechte Straßen inklusive.

Das Nissan-Werk im englischen Sunderland hat immer mehr zu tun. Nicht nur, daß 2005 der offene Micra C+C an den Start geht – im selben Jahr feiert der Kleinwagen (als Limousine) auch seine Mexiko-Premiere.

5000 Fahrzeuge sollen jährlich ins Land der Klapperschlangen und schlechten Straßen exportiert werden. Letztere sorgen für den einzigen Unterschied zur Europa-Variante: Das Fahrwerk ist mit größeren Federwegen versehen, um auch harte Stöße zu verkraften.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.