Nissan NV200 Evalia Stadtindianer

Nissan NV200 Evalia Stadtindianer: Vorstellung Nissan NV200 Evalia Stadtindianer: Vorstellung Nissan NV200 Evalia Stadtindianer: Vorstellung

Nissan NV200 Evalia Stadtindianer: Vorstellung

— 21.08.2012

Kompaktes Wohnmobil

Der Reisemobilspezialist zooom hat den Nissan NV200 Evalia ausgebaut. Der 4,40 Meter lange Van wird auf dem Caravan Salon 2012 in Düsseldorf (25. August bis 2. September) präsentiert.

Nissan zeigt den NV200 Evalia gemeinsam mit dem Ausbauspezialisten für Kompaktfahrzeuge zooom auf dem Caravan Salon 2012 in Düsseldorf (25. August bis 2. September). Unter der Bezeichnung  "Stadtindianer" verfügt das 4,40 Meter lange Wohnmobil nun über ein Aufstelldach mit Thermo-Innenzelt und zwei Schlafplätze mit 1,25 Meter Breite und 2,00 Meter Länge. Die Rücksitzbank lässt sich zu einem weiteren Bett mit bis zu zwei Schlafplätzen umfunktionieren. Werden die vorderen Sitze gedreht, so entsteht eine Sitzgruppe mit auch außen verwendbarem Tisch. Die modular aufgebauten Möbel mit Wäsche- und Hängeschrank können einzeln demontiert und herausgenommen werden.

Nissan NV200 als London-Taxi

Nissan NV200 als Taxi London Black Cab Nissan NV200 als Taxi London Black Cab
An Bord sind darüber hinaus ein zweiflammiger Kocher, eine Spüle, ein Frischwassertank mit 32 Liter Volumen, eine Außendusche, eine Chemietoilette und eine Zweitbatterie mit Außenstrompaket. Das Heckklappenzelt samt -aufsteller, -innenöffner und Moskitonetz, ein Heckfahrradträger für zwei Fahrräder sowie eine fernbedienbare Standheizung und eine Kompressorkühlbox vervollständigen die Ausstattung. Das Fahrzeug basiert auf dem Nissan NV200 Evalia mit dem 1,5-Liter-dCi (81 kW/110 PS) und Sechsgang-Schaltgetriebe. Die Serienausstattung ist komplett und umfasst unter anderem das ESP, die Klimaanlage, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem "Intelligent Key", die Rückfahrkamera und das Navigations- und Infotainmentsystem Nissan Connect. Der NV200 Evalia "Stadtindianer" von zooom kostet 39.600 Euro.

Nissan NV200 als New York Taxi

Nissan NV200 Taxi Nissan NV200 Taxi Nissan NV200 Taxi
Obwohl keine Extras für den "Stadtindianer" verfügbar sind, lässt sich das Reisemobil dennoch nach individuellen Wünschen zuschneiden, indem der Kunde Komponenten der Fahrzeugausstattung und des Ausbaupakets streicht und dann weniger bezahlt. So kommt, wer sich statt für das Aufstelldach und insgesamt bis zu vier Schafplätze nur für den Ausbau mit Doppelbett-Parterre entscheidet, um 4000 Euro günstiger weg. Zudem ist das Fahrzeug auch für 900 Euro weniger mit der 66 kW/90 PS starken Variante des Dieselmotors verfügbar. Wer sich für den 1,6-Liter-Benziner mit 81 kW/110 PS entscheidet, spart sogar 2690 Euro. Das Einstiegsmodell des NV200 von zooom ist der "Kleine Stadtindianer": Dieses Ausbaupaket mit Drehsitzen, Vorhängen, Doppelbett und Heckklappenzelt ist für knapp 3000 Euro erhältlich.

Hintergrund: Alle News und Tests zum Nissan NV200 

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.