Nissan NV200 Taxi

Nissan NV200 Taxi in Barcelona

— 27.11.2012

Taxi für Millionen Katalonen

Nissan nimmt mit dem NV200 Taxi die nächste Metropole ins Visier: Barcelona heißt der neue Einsatzort. Eine Elektroversion soll schon bald folgen.

Nissan hat nach New York und London die Vertreter einer weiteren Metropole von seinem NV200 Taxi überzeugt: Ab Januar 2013 können die rund 10.500 Inhaber einer Taxilizenz in Barcelona den NV200 als Mietwagen einsetzen. Ein logischer Schritt, denn der NV200 wird im örtlichen Nissan-Werk produziert und läuft dort demnächst auch in der rein elektrisch betriebenen Version e-NV200 vom Band. Zunächst kommt das neue Barcelona-Taxi allerdings mit einem konventionellen 1,5-Liter-Vierzylinder-Diesel. "Zeitnah" soll dann auch die Elektroversion folgen.

Überblick: Alle News und Tests zum Nissan NV200

Im Vergleich zum Taxi-Entwurf für London fällt das Barcelona-Taxi etwas schlichter aus. Klappbare Sitze entgegen der Fahrtrichtung für zwei zusätzliche Passagiere sucht man ebenso vergebens wie den ausgebauten Beifahrersitz für zusätzliches Gepäck. In Katalonien fährt der NV200 nahezu im Serientrimm. Dafür ist Barcelona die erste Stadt, in der das Nissan-Taxi auch wirklich eingesetzt wird.

Taxen aus aller Welt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung