Nissan Pathfinder

Nissan Pathfinder

— 19.01.2005

Skispringer Ahonen fährt Nissan

Janne Ahonen hat die Vierschanzen-Tournee souverän gewonnen – und fährt ab sofort Nissan Pathfinder.

Aller guten Dinge sind drei: Janne Ahonen hat zum dritten Mal nach 1999 und 2003 die Vierschanzen-Tournee gewonnen. Zwar gelang es dem 27jährigen nicht, nach den Springen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen und Innsbruck auch in Bischofshofen zu triumphieren, dafür fährt der fliegende Finne ab sofort Nissan Pathfinder.

Aus den Händen von Nissan Marketing-Vorstand Dr. Markus Keussen nahm Janne Ahonen den Schlüssel zu seinem neuen Pathfinder entgegen und ist damit einer der ersten, die das neue Siebensitzer-SUV fahren können. Der offizielle Verkaufsstart in Deutschland ist im März 2005. Nissan war in dieser Saison zum zweiten Mal "offizieller Ausrüster" der Tournee, nachdem man 2004 mit dem X-Trail dabei war. In diesem Jahr begleitete der Pathfinder die Sportler und wurde im Umfeld der vier Veranstaltungen ausgestellt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen