Nissan Pathfinder

Nissan Pathfinder

— 19.01.2005

Skispringer Ahonen fährt Nissan

Janne Ahonen hat die Vierschanzen-Tournee souverän gewonnen – und fährt ab sofort Nissan Pathfinder.

Aller guten Dinge sind drei: Janne Ahonen hat zum dritten Mal nach 1999 und 2003 die Vierschanzen-Tournee gewonnen. Zwar gelang es dem 27jährigen nicht, nach den Springen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen und Innsbruck auch in Bischofshofen zu triumphieren, dafür fährt der fliegende Finne ab sofort Nissan Pathfinder.

Aus den Händen von Nissan Marketing-Vorstand Dr. Markus Keussen nahm Janne Ahonen den Schlüssel zu seinem neuen Pathfinder entgegen und ist damit einer der ersten, die das neue Siebensitzer-SUV fahren können. Der offizielle Verkaufsstart in Deutschland ist im März 2005. Nissan war in dieser Saison zum zweiten Mal "offizieller Ausrüster" der Tournee, nachdem man 2004 mit dem X-Trail dabei war. In diesem Jahr begleitete der Pathfinder die Sportler und wurde im Umfeld der vier Veranstaltungen ausgestellt.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.