Nissan Juke

Nissan: Rückruf Micra und Juke

— 02.03.2012

Sensor macht Probleme

Nissan ruft die Modelle Micra und Juke zurück. Den Crossover Juke trifft es gleich doppelt. In beiden Fällen machen fehlerhafte Sensoren Ärger, die in der Werkstatt korrigiert werden sollen.

Doppelrückruf bei Nissan: Die Japaner müssen in Deutschland 4128 Fahrzeuge der Baureihen Micra und Juke kontrollieren. "Es besteht die Möglichkeit, dass der Treibstoffdrucksensor ungenügend festgezogen ist. Durch Wärme und Vibrationen könnte er sich dann soweit lösen, dass es zu Kraftstoffverlust kommen kann", teilte Nissan mit. Betroffen sind 1,6-Liter-Benziner, im Falle des Juke mit Turboaufladung, die vom 8. März 2010 bis 30. Januar 2012 (Juke) und vom 25. Januar 2011 bis 29. Dezember 2011 (Micra) verbaut wurden. In der Werkstatt wird das Anzugsdrehmoment des Treibstoffdrucksensors kontrolliert und bei Bedarf korrigiert. Dafür veranschlagt Nissan 1,3 Stunden.

Überblick: Alle News und Tests zu Nissan Juke und Micra

Der gleiche Motor macht im Juke wegen eines weiteren Problemes Sorgen. Weil die Halterung am Ladedrucksensor nicht korrekt einlaminiert wurde, kann es zu falschen Signalen an die Motorsteuerung kommen. In der Folge startet der Juke nicht oder der Motor geht bei langsamer Fahrt aus. Betroffen sind in Deutschland 2189 Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum 8. März 2010 bis 14. November 2011. Der Austausch des Sensors dauert laut Nissan etwa 20 Minuten. In sämtlichen Fällen ist das Kraftfahrt-Bundesamt informiert und schreibt die Halter an.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.