Nissan Terrano 3.0 Di 5T

Nissan Terrano 3.0 Di 5T

Nissan Terrano 3.0 Di 5T

— 26.03.2002

Auf ein Neues

Seit 1993 ist der Terrano II auf dem Markt. Und er muss noch ein paar Jahre durchhalten. Deshalb hat Nissan ihm einen neuen Dieselmotor spendiert.

3,0-Liter-Direkteinspritzer aus dem Patrol

Die Zeit der Wirbelkammer-Turbodiesel geht zu Ende. Inzwischen gelten die sparsameren Direkteinspritzer mit Hochdruck-Einspritzung schon als normal, ein Hersteller nach dem anderen stellt sein Motorenprogramm um. Auch Nissan fährt beim Terrano II, der jetzt nur noch Terrano heißt, ab sofort zweigleisig: Der alte 2,7-Liter-Turbodiesel mit Wirbelkammer-Einspritzung bleibt im Programm, parallel dazu gibt es für 2000 Euro Aufpreis aber den 3,0-Liter-Direkteinspritzer aus dem Patrol GR. Mit Automatikgetriebe bekommt man nur noch den 3.0 Di.

Das Geld ist gut angelegt. Bei unseren Testfahrten zeigte sich der 154 PS starke Terrano 3.0 Di als ausgesprochen munterer Geselle, der mit seiner souveränen Durchzugskraft richtig Freude macht. Auch auf der Autobahn ist man bei Bedarf deutlich flotter unterwegs als mit dem alten Motor, weil der 3.0 Di eine längere Gesamtübersetzung hat, die ihn auf 170 km/h beschleunigt. Der Durchschnittsverbrauch des 3.0 Di liegt laut Werksangabe um einen Liter pro 100 km niedriger als beim 2.7 TD.

Außer dem höheren Preis spricht da alles für den neuen und nichts mehr für den alten Diesel. Von den restlichen Modellpflegemaßnahmen profitieren alle Ausführungen des Terrano, unabhängig vom Motor. Neu sind Kopf-Schulterairbags und aktive Kopfstützen vorn, ein optisch überarbeiteter Innenraum und die von 2,8 auf 3,0 Tonnen erhöhte Anhängelast. Sehr bequem: die neu gestalteten Vordersitze mit besserem Seitenhalt und längerer Schenkelauflage.

Fazit und technische Daten

Fazit Nissan hat es mit dieser dritten Überarbeitung geschafft, den neun Jahre alten Terrano konkurrenzfähig zu halten. Die Preise reichen von 26.990 Euro für die dreitürige 2.7 TD in Basisausstattung bis zu 36.970 Euro für den fünftürigen 3.0 Di Automatik mit Top-Style-Paket.

Technik Vierzylinder-Reihen-Turbodieselmotor • vier Ventile pro Zylinder • elektrische Direkteinspritzung • Hubraum 2956 cm3 • Leistung 113 kW (154 PS) bei 3600/min • max. Drehmoment 304 Nm (bei Automatik: 343 Nm) bei 2000/min • 5-Gang-Schaltgetriebe (wahlweise 4-Stufen-Automatik) mit Geländereduktion • Heckantrieb mit zuschaltbarem Vorderradantrieb (bis 40 km/h während der Fahrt) • Differenzialbremse (47 %) hi. • Bodenfreiheit 205 mm • Wattiefe 450 mm • vorne Einzelradaufhängung • hinten Starrachse • Länge x Breite x Höhe 4722 x 1755 x 1850 mm • Leergewicht/Gesamtgewicht ab 1863/2580 kg • Anhängelast 3000 (bei Automatik: 2000) Kilogramm • Höchstgeschwindigkeit 170 km/h • Normverbrauch 9,1 l/100 km Diesel • Preis 32.190 Euro

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.