Nürburgring Winter Action

— 10.01.2008

Weltmeisterliches Driften

An drei Wochenenden im Januar wird der Nürburgring im Rahmen der Winter Action zum Drift-Paradies: Weltmeister Harald Müller lädt auf seinen Beifahrersitz ein. Was zum perfekten Schleuderspaß fehlt, ist der Schnee.



Seit dem Start der Winter Action am Nürburgring am 16.12.2007 sind schon tausende Besucher zum Erlebnispark in der Eifel gepilgert. Das Programm bietet noch bis Ende Januar Spaß und Aktionen für Rennfans, Tagesausflügler und die ganze Familie. An ausgewählten Terminen gibt es jetzt ein ganz besonderes Highlight: An den Wochenenden 12. und 13. Januar sowie am 26. und 27. Januar wird der offizielle Drift-Weltmeister Harald Müller seine Beifahrer in Rallye-Fahrzeugen durch die Kurven schleudern. Dabei sein kann jeder Besucher ab 12 Jahren (Minderjährige mit Einwilligung der Eltern). Eigentlich sollte der Drift-Champ dabei mit Rallye-Boliden durch eine herrliche Eifel-Schneelandschaft düsen. Doch Petrus verhindert dies bislang.

Tickets für die "ultimative Drift-Erfahrung" in den legendären Rallyefahrzeugen Lancia Delta Integrale Evoluzione und Audi quattro S1 können direkt vor Ort erworben werden, eine Voranmeldung ist hier möglich. Zudem zeigen am 19. und 20. Januar Profis der Drift-Challenge in der Mercedes-Arena, wie atemberaubend das Fahren im Grenzbereich sein kann. Mitfahren (auf dem Beifahrersitz) ist auch hier ausdrücklich erwünscht.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote