Online-Preisknüller bei eSEAT

Seat Leon Top Sport Seat Leon Top Sport

Online-Preisknüller bei eSEAT

— 17.08.2004

Superpreise für Supersportler

In Athen laufen die Olympischen Spiele, bei eSEAT verdient sich der Leon Top Sport die Goldmedaille – mit rund 3000 Euro Preisvorteil.

Sportliche Preisvorteile im Internet

eSEAT präsentiert passend zu den Olympischen Spielen eine neue Disziplin für Online-Sportler: ein nagelneues Autos kaufen und dabei kräftig sparen. Das Sportgerät der Wahl ist der Seat Leon Top Sport. Dem gebührt die Goldmedaille – nicht nur wegen seiner sportlichen Fahrleistungen, auch und erst recht wegen des Preises: 2975 Euro beträgt der Online-Preisvorteil gegenüber dem Listenpreis beim 1.8 Benziner, beim Top Sport mit dem 1.9 Liter Turbodiesel sind es sogar 3005 Euro. Volle Punktzahl auch in der B-Note: Das Ganze läuft ohne Geschacher, ohne Rennerei und ohne Generve ab.

Garantierte Preisvorteile bei bequemer Bestellung, Finanzierung zu Top-Konditionen und Abholung beim Seat-Händler – das ist seit mehr als zwei Jahren das Geschäftsmodell von eSEAT, dem Direktvertrieb von Seat Deutschland. Sportlich gibt sich eSEAT nicht nur bei den Preisen, sondern auch bei den Lieferzeiten. Von der Online-Bestellung bis zur Abholung beim Händler vergehen im Normalfall zehn Tage. Dabei ist der erste Schritt zum neuen Seat selbst für Unschlüssige kein Problem: Über die Auswahlkriterien "Preis" oder "Vorlieben" (Bauart, Leistung, Ausstattung) tastet man sich schnell ans passende Modell heran.

Stärkstes Online-Angebot derzeit: der Seat Leon Top Sport. Zwei Motoren stehen zur Wahl: der hochdrehende Benziner 1.8 20V T mit 132 kW/180 PS und 229 km/h Höchstgeschwindigkeit (19.900 Euro) und sein Diesel-Pendant 1.9 TDI PD mit 110 kW/150 PS (19.950 Euro). 215 km/h Spitze macht die Pumpe-Düse-Maschine, von null auf 100 geht es in 8,9 Sekunden (1.8 20V T 7,7 Sekunden).

Im Internet gekauft, beim Händler abgeholt

Um das Gefühl eines klassischen Autokaufs nicht ganz zu verlieren, wird dem Käufer der Seat aus dem Internet zum Händler seiner Wahl geliefert. Das ist unkompliziert und preiswert. Denn abgesehen von den 250 Euro Überführungsgebühr liegt der Preisvorteil je nach Modell bei bis zu 3000 Euro gegenüber dem Listenpreis – inklusive aller Service- und Garantieleistungen.

Aktuell bietet eSEAT neben dem Top Sport weitere Leon-Modelle und diverse Ibiza online an. Aufgrund großer Nachfrage müssen sich potenzielle Alhambra-Käufer noch ein wenig gedulden. Seat verspricht, dass auch der Van demnächst wieder online lieferbar sein wird. Wer erst prüfen und dann kaufen möchte, vereinbart im Internet eine Probefahrt für sein Wunschauto. Das ist genauso problemlos wie die Finanzierung über die Seat-Hausbank.

Damit der Weg zum neuen Seat einfach und die Abwicklung des Kaufs sicher ist, setzt Seat eine Software ein, die vom TÜV Nord als mustergültig zertifiziert wurde. Es kommen die gleichen Sicherheitsstandards zur Anwendung, die auch von Banken benutzt werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.