Online-to-Print-Service

Online-to-Print-Service

— 09.03.2007

Kleiner Aufwand, große Wirkung

autobild.de steigert Ihre Verkaufschancen: Online inserieren und parallel im Print erscheinen – diesen Vorteil bietet nur die Börse von Europas größter Autozeitschrift.

autobild.de baut sein Online-to-Print-Angebot im Norden der Republik weiter aus! Online-to-Print ist ein erfolgreicher Service, über den Premium-Partner zu stark vergünstigten Konditionen sehr einfach und unkompliziert Fahrzeuge aus ihrem Online-Bestand bei autobild.de in Fließtext- und Fotoanzeigen überführen kann.

Dieser Service ist derzeit schon für die 25 Regionalausgaben der BILD-Zeitung, der B.Z. Berlin, der BERLINER MORGENPOST sowie der WELT/WELT AM SONNTAG verfügbar und wird nun um das HAMBURGER ABENDBLATT erweitert. Mit diesem Angebot stärkt autobild.de seine regionale Kompetenz im Anzeigengeschäft. Das HAMBURGER ABENDBLATT hat laut aktueller Media-Analyse 637.000 Leser und ist damit die meistgelesene Tageszeitung in und um Hamburg.

Die Vorteile: Wer seine Kleinanzeige online aufgibt, kann nicht nur selber seine Anzeigen gestalten, schalten und verwalten – er spart auch bares Geld. So kostet z. B. eine online aufgegebene Fließtextanzeige mit sechs Zeilen für Premium-Händler zwölf Euro – ein Preisvorteil von 23 Euro im Vergleich zu den üblichen Fließtext-Anzeigenpreisen im HAMBURGER ABENDBLATT.

Sie möchten von diesem und weiteren Premiumvorteilen profitieren und sind noch kein Premium-Partner? Kontaktieren Sie uns einfach unter 040/ 22 63 17 70, oder schreiben Sie eine E-Mail an premium@autobild.de.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.