Opel Ampera: Test als Notarzt-Einsatzfahrzeug

— 14.03.2013

Ampera als Notarztwagen

In England ist jetzt ein Opel Ampera als Notarzt-Einsatzfahrzeug unterwegs. Besteht er den Langzeittest, kommen weitere Plug-in-Hybride dazu.



Der Nationale Gesundheitsdienst der englischen Grafschaft Yorkshire hat einen Ampera der britischen Opel-Schwester Vauxhall in Dienst gestellt, um die Kraftstoffkosten zu senken. Wenn der Ampera den Langzeittest als Notarzt-Einsatzfahrzeug besteht, sollen weitere Plug-in-Hybride folgen. Ziel ist es, die CO2-Emissionen der Rettungsflotte um 30 Prozent zu reduzieren.

Überblick: News und Tests zum Opel Ampera

Vergleich: Opel Ampera gegen Toyota Prius




Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote