Opel Antara mit Flex-Fix-Fahrradträger

Flex-Fix-Fahrradträger für den Opel Antara Flex-Fix-Fahrradträger für den Opel Antara

Opel Antara mit Fahrradträger

— 21.06.2007

Pack den Drahtesel ein

Opel bietet den Fahrradträger Flex-Fix jetzt auch für den Antara an. Das ausziehbare System versteckt sich dezent im Heckstoßfänger.

Fahrradträger am Heck sind oft keine ästhetischen Glanzleistungen und wirken wie Fremdkörper am Auto. Dass es auch anders geht, hat Opel bereits 2006 mit dem Flex-Fix-System für den Corsa bewiesen. Jetzt ist der nahezu unsichtbar im hinteren Stoßfänger versteckte Träger auch für den Geländewagen Antara bestellbar. Antara-Fahrer müssen sich allerdings zwischen Fahrradträger und Anhängerkupplung entscheiden - nur eines von beiden ist möglich. Wer den Antara nicht als Zugwagen nutzt, aber häufig seinen Drahtesel transportiert, wird Flex-Fix schnell zu schätzen wissen.

Der Flex-Fix-Träger ist wie eine Schublade versenkbar.

Die mühsame Montage eines Trägers für die Anhängerkupplung oder der meist beschwerliche Lift aufs Dach werden überflüssig, da Flex-Fix ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen einsatzbereit ist. Das Trägersystem wird dabei wie eine Schublade einfach aus dem Stoßfänger herausgezogen und aufgeklappt. Der Entriegelungshebel ist direkt an der Gepäckraumkante platziert und bleibt so auch bei voller Kofferraumbeladung zugänglich. Flexibilität besteht auch hinsichtlich der Reifengröße: Der Träger ist für Reifen der Größen 18 bis 28 Zoll geeignet und auf eine Nutzlast von 40 Kilo ausgelegt. Damit deckt er die handelsübliche Bandbreite komplett ab. Das System für den Antara kostet 650 Euro.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.