Opel bringt neuen Diesel-Motor

— 17.01.2013

Mehr Leistung, weniger Durst

Ab Frühjahr 2013 bietet Opel einen neuen Diesel an: Der 136 PS starke 1,6-Liter-CDTI soll mehr Leistung bei weniger Durst liefern und mehrere Modelle befeuern.



Nach den Benzinern frischt Opel jetzt auch sein Diesel-Angebot auf. Ein neuer 1,6-Liter CDTI Ecotec ersetzt künftig die 1,7-Liter und die schwächeren 2,0-Liter-Motoren. Ein sogenanntes Closed-Loop-Verfahren zur Kontrolle des Verbrennungsprozesses macht den neuen Motor nicht nur fit für die Abgas-Regularien der künftigen Euro 6-Schadstoffklasse, sondern holt aus weniger Hubraum auch mehr Leistung. Der Motor leistet 136 PS und mobilisiert ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern.

Überblick: Alle News und Tests zu Opel

Der Verbrauch sinkt laut Opel im Vergleich zu den alten 2,0-Liter-Motoren um bis zu zehn Prozent. Wie sein Benzindirekteinspritzer-Pendant wird der neue Diesel im ungarischen Werk Szentgotthárd gefertigt. Die Produktion beginnt im Frühjahr. Dann soll das Aggregat in diversen Modellen eingesetzt werden. Bis Ende des Jahres will Opel drei komplett neue Benziner- und Diesel-Familien anbieten.

Diesen Beitrag empfehlen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.