Fahrbericht Opel Combo

Opel Combo: Fahrbericht

— 26.03.2012

Opels Gastarbeiter

Der freundliche Malocher Opel Combo ist im Grunde ein Italiener mit Fiat-Wurzeln, nichts anderes als ein umgetaufter Fiat Doblò. Aber das passt, wie der Fahrbericht zeigt.

Ursprünglich war er ein Lieferwagen mit Corsa-Technik, doch nun übernimmt den Job des Opel Combo ein Gastarbeiter. Der neue Laster mit Blitz ist nichts anderes als ein umgetaufter Fiat Doblò. Warum auch nicht? Das italienische Vorbild ist kein schlechtes Auto, und das gilt mithin auch für den neuen Combo. Jede Menge Platz, bis zu sieben Sitze, variabler Innenraum und große Schiebetüren. Beim Fünfsitzer fasst der Stauraum schon bis zu 790 Liter, durch Um- und Ausbau der Sitze lässt er sich auf 3200 erweitern. Nachteil der Lkw-Wesenszüge: Der Combo rollt hölzern über Straßenunebenheiten und trägt im Innenraum rustikalen Charme mit viel preiswertem Plastik und matten Oberflächen.

Überblick: Alle News und Tests zum Opel Combo

Lademeister: Der Gepäckraum des Combo verpackt zwischen 790 und 3200 Liter.

Aber wer braucht glänzenden Klavierlack und blinkendes Chrom, wenn dafür alle Schalter gut zu erreichen, die Instrumente leicht abzulesen und die Sitze sogar abwaschbar sind? Unter der hohen Haube mit den riesigen Scheinwerfern bietet Opel vier Diesel, einen Benziner und eine Erdgas-Version an. Leistung: zwischen 90 und 135 PS. Wer sparen will, nimmt den kleinen Diesel (90 PS). Wer die Umwelt möglichst wenig belasten möchte, greift zur 120-PS-Erdgas-Variante. Wirklich harmonisch fährt der Combo aber erst mit dem zwei Liter großen Diesel. 320 Nm Drehmoment beschleunigen den Opel made by Fiat zwar nicht sportlich, aber doch beherzt. Und die 135 PS machen nicht gleich an jedem mittleren Hügel schlapp – auch wenn der Combo voll beladen ist. Kleiner Nachteil: Der italienische Vierzylinder rappelt in der Kiste. Und zwar deutlich kerniger als etwa ein Diesel im Meriva. Dafür passt der Verbrauch: Bei unserer ersten Ausfahrt nutzte der Opel Combo laut Bordcomputer 6,0 Liter. Nicht zu viel für einen Kastenwagen mit Jumboplatz.

Technische Daten Opel Combo • Vierzylinder, Turbo • Hubraum 1956 cm³ • Leistung 99 kW (135 PS) bei 3500/min • max. Drehmoment 320 Nm bei 1500/min • Vorderradantrieb • Sechsganggetriebe • 0–100km/h in 11,3 s • Spitze 179 km/h • Kofferraum 790–3200 l • L/B/H 4390/1831/1845 mm • EU-Mix 5,9 l/100 km • CO2 156 g/km • Preis ab 23.100 Euro.

Autor: Thomas Geiger

Stichworte:

Nutzfahrzeuge

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.