Opel Corsa 1.4 Turbo: Vorstellung und Preis

Opel Corsa 1.4 Turbo: Vorstellung und Preis

— 18.03.2015

Neuer Turbo für den Corsa

Opel spendiert dem Corsa einen neuen Turbomotor. Der 150 PS starke Kraftzwerg soll "in Kürze" bestellbar sein. Wir verraten den Preis.

Opel erweitert die Motorenpalette des Corsa: "In Kürze" soll der kleine Rüsselsheimer nun auch mit einem 150 PS starken 1,4-Liter-Turbobenziner bestellbar sein. Kostenpunkt: ab 17.380 Euro. Anders als das Topmodell Corsa OPC, das lediglich als Dreitürer erhältlich ist, gibt es den 1.4 Turbo auch mit fünf Türen – ab 18.130 Euro.

Alle Infos zum Opel Corsa

Opel Corsa Opel Corsa Opel Corsa

In 8,9 Sekunden auf Tempo 100

Der neue 1,4-Liter-Turbobenziner mit 150 PS und 220 Newtonmeter Drehmoment.

Der Vierzylinder bringt den Corsa ordentlich auf Touren: Dank 150 PS und bis zu 220 Newtonmeter Drehmoment flitzt der Kleine in 8,9 Sekunden auf Tempo 100, Schluss ist bei 207 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt Opel mit 5,9 Litern Benzin an, was einem CO2-Ausstoß von 136 Gramm pro Kilometer entspricht. Serienmäßig ist ein manuelles Sechsgang-Getriebe an Bord. Erhältlich ist der neue Corsa 1.4 Turbo in den Ausstattungsvarianten Innovation oder Color Edition. In der Innovation-Variante gibt's beim Fünftürer Fensterzierleisten und Türgriffe in Chrom und innen eine Ambiente-Beleuchtung. Außerdem gehören Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Abbiege- und LED-Tagfahrlicht, ein automatisches Abblendlicht mit Tunnelerkennung, ein Regensensor und ein automatisch abblendender Innenrückspiegel zur Ausstattung.

Opel Corsa OPC (Genf 2015): Mitfahrt

Video: Opel Corsa (2014)

Corsa im Adam-Kostüm

Wer die Color Edition wählt, kann sich zudem über dunkel getönte Heckfenster, eine Lenkradfernbedienung und einen Geschwindigkeitsregler freuen. Von außen setzen Dach und Grillspange in Hochglanzschwarz und das Auspuffendrohr in Chrom sportliche Akzente; die Nebelscheinwerfer haben Chromapplikationen. Die Corsa Color Edition rollt serienmäßig auf 17-Zoll-Rädern und Felgen in BiColor Titan-Legierung vor. Beim ebenfalls ohne Aufpreis erhältlichen Sport-Stripes-Weiß-Paket schimmern diese in Weiß.

Extra kostet dagegen das Turbo-Plus-Paket, das OPC-Flair verbreiten soll: Für 800 (Fünftürer) bzw. 950 Euro (Dreitürer) servieren die Rüsselsheimer OPC Line Frontspoiler und -Heckschürzenlippe sowie in Wagenfarbe lackierten Seitenschweller; der Dreitürer bekommt außerdem einen OPC Line Dachspoiler. Außenspiegel und Grillspange sind zwar nicht aus Carbon, sehen aber so aus. Innen gibt's schwarzes Leder am Sportlenkrad, dem Schaltknauf und dem Handbremshebel. Wer will, kann zusätzlich noch Recaro-Sportsitze ordern.

Opel Corsa OPC (2015): Vorstellung und Preis

Opel Corsa OPC Opel Corsa OPC Opel Corsa OPC

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.