Opel Corsa ab 10.990 Euro

Opel Corsa ab 10.990 Euro Opel Corsa ab 10.990 Euro

Opel Corsa ab 10.990 Euro

— 18.07.2006

Die günstigere Generation

Am 7. Oktober 2006 startet Opel den neuen Corsa. Mit 10.990 Euro ist das Einstiegsmodell günstiger als die Konkurrenz aus Wolfsburg.

Auf der British International Motor Show 2006 zeigt Opel den neuen Corsa zum ersten Mal dem großen Publikum. Ein bißchen dauert es noch, bis der kleine Rüsselsheimer am 7. Oktober beim Händler steht, doch die Preislisten sind schon gedruckt: Bei 10.990 Euro geht's mit dem 60 PS starken Deitürer los, das ist nicht nur günstiger als der VW Polo, sondern unterbietet auch den Preis des Vorgängers (11.065 Euro). Für den neuen Viertürer werden mindestens 11.675 Euro fällig.

Opel rechnet damit, daß sich die Ausstattungsvariante "Edition" in Kombination mit dem 1,0-Liter-Motor als Volumenmodell durchsetzen wird (ab 12.435 Euro). Gegen 770 Euro Aufschlag gibt es den 1,2-Liter-Benziner mit 80 PS. Dafür gibt es serienmäßig eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn, funkgesteuerte Zentralverriegelung, asymmetrisch geteilte Rücksitze und Kopfairbags sowie aktive Kopfstützen vorn.

Weltpremiere feiert das Trägersystem FlexFix. Es transportiert bis zu zwei Fahrräder und steht mit 490 Euro in der Zubehörliste. Für ein Panorama-Schiebedach werden 790 Euro fällig, ESP kostet 350 Euro. Die beiden 1,3-Liter-CDTI kommen ohne Partikelfilter (Aufpreis 525 Euro), der später startende 1.7 CDTI hat den Filter serienmäßig an Bord.

Wer sich schnell entscheidet und bis zum 7. Oktober bestellt, profitiert vom "Frühbucherrabatt" – das Radio CD30 MP3 inklusive Lenkradfernbedienung kostet im Paket mit 16-Zoll-Leichtmetallrädern dann nur 600 statt 1700 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.