Opel Corsa D: Gebrauchtwagentest

Bilder: Opel Corsa D im Gebrauchtwagentest Bilder: Opel Corsa D im Gebrauchtwagentest

Opel Corsa im Gebrauchtwagentest

— 24.10.2011

Opels Kleiner groß in Form

Die vierte Generation des Corsa präsentiert sich schwerer und solider als ihre Vorgänger. AUTO BILD zeigt, wo die Stärken und Schwächen des Opels liegen. Außerdem stellen wir sechs günstige Alternativen zum Corsa vor.

Wie ist der denn in Form? Der Opel Corsa konnte sich da nie so richtig entscheiden. In seinen frühen Kindertagen war er eckig (Corsa A), in seiner Jugend versuchte er, uns mit Kulleraugen und Rundungen (Corsa B) zu beeindrucken. Doch seit 2006 ist er endgültig gut in Form, erwachsen, ein Schwergewicht. Mindestens 1,1 Tonnen wiegt der Corsa D, der auf vier Meter Länge vier Personen problemlos Platz bietet. Die können im geräumigen Innenraum beruhigt reisen, denn serienmäßig sorgen sechs Airbags für Sicherheit – im NCAP-Crashtest erhielt der Corsa D fünf Sterne. Auch beim TÜV legt der Opel eine saubere Bilanz vor: Nach drei Jahren haben nur 4,4 Prozent erhebliche Mängel und müssen in die Werkstatt. Meist ist es dann eine ungleiche Wirkung der hinteren Bremse, um die sich die Mechaniker kümmern müssen.

Unser Testwagen: Opel Corsa

Unser Testwagen ist ein Opel Corsa 1.0i mit 50.000 Kilometern. Das nur 2007 angebotene Sondermodell "Catch me now" glänzt mit schicken 16-Zoll-Alurädern, Klimaanlage, CD-Radio, elektrischen Fensterhebern und Funk-Zentralverriegelung.

Opel Corsa 1 von 6
Leider war die Verarbeitung nicht immer gleich gut – einige Corsa-Fahrer klagen über klappernde oder sich lösende Verkleidungen. Störender noch sind andere Geräuschquellen: Der Gebläsemotor der Lüftungsanlage erzeugt ein schabendes Geräusch, der Fehler ist Opel-Werkstätten bekannt. Der Tausch kostet 200 Euro. Bei quietschenden Fensterhebern sorgt dagegen oft schon etwas Silikonspray für Ruhe. Im leichten und kargen Corsa A reichten noch 45 PS, um von A nach B zu  kommen. Im Vollwert-Auto Corsa D sieht das anders aus. Bei seiner Einführung war der kleinste Motor ein Dreizylinder mit 60 PS. Seit 2009 wird dieser nicht mehr angeboten – zum Glück. Zu laut, zu schwach war er und passte gar nicht in ein Auto, das so gut in Form ist. Oben in der Bildergalerie zeigen wir, auf welche Punkte Käufer achten sollten und stellen sechs weitere empfehlenswerte Kleinwagen vor.
Kosten für die getestete Motorvariante
1.0i (60 PS)
Unterhaltskosten
Testverbrauch – CO2 6,5 l Super/100 km – 154 g/km
Inspektion 150 bis 300 Euro
Haftpflicht (Typklasse 16)* 567 Euro
Teilkasko (Typklasse 14)* 70 Euro
Vollkasko (Typklasse 16)* 531 Euro
Kfz-Steuer (Euro 4) 67 Euro
* Onlinetarif der HUK24-Versicherung, Zulassung in Hamburg, Fahrer: Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 km, Beitragssatz 100 Prozent.
Ersatzteilpreise*
Lichtmaschine (Austauschteil) 529 Euro
Anlasser (Austauschteil) 372 Euro
Wasserpumpe 282 Euro
Zahnriemen entfällt, Kette
Endschalldämpfer 229 Euro
Kotflügel vorn, lackiert 652 Euro
Bremsscheiben und -klötze vorn 390 Euro
*inklusive Lohnkosten und 19 Prozent Umsatzsteuer
Technische Daten
Motor Reihen-Dreizylinder, vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Hubraum 998 ccm
kW (PS) bei U/min 44 (60)/5600
Nm bei U/min 88/3800
Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
0–100 km/h 17,7 s
Getriebe/Antrieb Fünfgang manuell/Vorderrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 45 l/Super
Länge/Breite/Höhe 3999/1713/1487
Kofferrauminhalt 285–1100 l
Leergewicht/Zuladung 1115/450 kg

Opel Corsa im autobild.de-Gebrauchtwagenmarkt

Opel Corsa (Typ D): Ausführliches PDF-Dossier auf 51 Seiten

Das Opel Corsa-Dossier enthält viele Versionen, Ausstattungen, Motoren und alle Erfahrungen und Testergebnisse, die wir mit dem Rüsselsheimer Kleinwagen in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

Veröffentlicht:

20.12.2011

Preis:

2,99 €

Gebrauchtwagenkauf: Ausführliches PDF-Dossier auf 24 Seiten

Das Gebrauchtwagenkauf-Dossier enthält viele Informationen und Ratschläge, die wir in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

Veröffentlicht:

21.12.2011

Preis:

2,99 €

Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Groß in Form ist der Corsa D vor allem dann, wenn nicht der raue und zähe Einliter-Dreizylinder unter der Haube arbeitet. Eine gute Wahl ist der 90 PS starke 1,4-Liter-Benziner ab 6500 Euro. Bei der Probefahrt darauf achten, dass die Bremsanlage einwandfrei funktioniert.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.