Opel Corsa von MLK-Tuning

Opel Corsa von MLK-Tuning Opel Corsa von MLK-Tuning

Opel Corsa von MLK-Tuning

— 04.04.2003

Geölter Blitz

MLK-Tuning haucht dem kleinen Opel Corsa 1.7 DTI deutlich mehr Temperament ein. Und das mit wenigen Eingriffen.

15 Mehr-PS für und 210 Nm Drehmoment

Warum sollen sparsame Autos nicht auch Spaß machen dürfen? Diese Frage stellten sich wohl auch die Damen und Herren aus dem Hause MLK-Tuning im pfälzischen Kaiserslautern.

Der bekannte Opel-Tuner stellte als Antwort darauf eine leistungsgesteigerte Version des Opel Corsa 1.7 DTI auf breitere Räder. Statt der serienmäßigen 75 Pferde zerren nun derer 100 an den Vorderrädern.

Das maximale Drehmoment des Turbodiesels stieg von 165 auf ansehnliche 210 Nm bei 2200/min. Tritt man das Gaspedal nieder, ist davon anfangs allerdings wenig zu spüren. Nach einer Gedenksekunde legt sich der Turbolader jedoch mächtig ins Zeug und setzt das Triebwerk gehörig unter Druck.

Von 0 auf 100 km/h in 10,9 Sekunden

Das Sprintvermögen von 0 auf 100 km/h in 10,9 Sekunden kann sich durchaus sehen lassen, braucht die Serienversion dafür doch ganze 13,5 Sekunden. Dabei zeigt der Motor sogar eine Diesel-untypische Drehfreude. Diesel-typisch hingegen ist aber leider der Klang: Relativ laut informiert er seine Umwelt jederzeit über sein Verbrennungsprinzip. Daran kann bedauerlicherweise auch der Doppelrohr-Endschalldämpfer aus Edelstahl nichts ändern.

Dass in der Höchstgeschwindigkeit bei 178 km/h (Serie: 170 km/h) Schluss ist, geht sicherlich auch auf das Konto der breiten 215er Reifen und deren höherem Abrollwiderstand. Ohne sie hätte wohl auch der Dieselkonsum von durchschnittlich 7,4 Liter auf 100 Kilometer noch günstiger ausfallen können. Das von MLK verbaute Gewindefahrwerk sorgt für ein ungemein agiles Handling, das von der zielgenauen Lenkung des Corsa weiter profitiert. Kurvenräubern ist also das bevorzugte Einsatzgebiet des MLK Corsa.

Kehrseite des sportlichen Fahrverhaltens ist ein fast gänzlich abhanden gekommener Federungskomfort. Man kann eben nicht alles haben. Die Verzögerungswerte gehen mit 40,1 Metern aus 100 km/h bei kalten, respektive 39,1 Metern bei warmen Bremse, in Ordnung.

Ausstattung, Preise und Technische Daten

Dass sportlicher Look längst nicht mehr nur den Benzinversionen vorbehalten ist, beweist die Palette zusätzlicher Features, wie zum Beispiel der Schalthebel aus Aluminium für 45 Euro, der Alu-Handbremshebel zu 49 Euro und die Carbon-Optik für den Tankdeckel (59 Euro). So ist es MLK also gelungen, aus dem eher vernünftigen Corsa 1.7 DTI ein sportives Fahrzeug zu machen, das sich nur an der Tankstelle vornehm zurückhält.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.