Opel erweitert Mobilitätsgarantie

Opel erweitert Mobilitätsgarantie

— 10.01.2005

Vertrauen in die eigene Marke

Opel erweitert seine Mobilitätsgarantien. Der Service begleitet Fahrzeug und Fahrer auf Wunsch nun das ganze Autoleben lang.

(mid/mh) Opel erweitert sein Angebot an Mobilitätsgarantien. Der Service, der bei jeder Inspektion für ein Jahr abgeschlossen werden kann, begleitet Fahrzeug und Fahrer auf Wunsch nun das ganze Autoleben lang. Bisher war das Angebot auf ein Fahrzeugalter von sieben Jahren und 120.000 Kilometer begrenzt.

Zum Leistungsspektrum des Mobilservice zählen unter anderem Pannenhilfe oder die Bereitstellung eines Ersatzwagens in 37 europäischen Ländern. In bestimmten Fällen werden auch die Kosten für die Weiterreise per Bahn oder Flugzeug oder statt dessen für Hotelunterkünfte übernommen.

Bei Neuwagen gehört der Mobilservice in den ersten zwei Jahren zum Umfang der Garantie. Danach verlängert er sich jeweils mit der Inspektion. Der Besuch einer freien Werkstatt ist dabei allerdings nicht gestattet: Voraussetzung für den Mobilservice sind die Verwendung von Opel-Original-Teilen und die Ausführung aller notwendigen Arbeiten durch einen Vertragspartner des Herstellers.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.