Opel GT – Preis und neue Bilder

Opel GT Opel GT

Opel GT – Preis und neue Bilder

— 28.02.2006

Opel-Roadster ab 29.900 Euro

In Genf feiert der Opel GT Weltpremiere, 2007 kommt er auf den Markt. Der Preis steht schon mal fest: Unter 30.000 Euro geht's los.

Die Eckdaten des neuen Opel GT waren schon bekannt, bevor er sich beim 76. Internationalen Auto Salon in Genf dem Weltpremierenpublikum stellte: Frontmotor mit Heckantrieb, 260 PS aus einem Zweiliter-Direkteinspritzer mit Zwangsbeatmung und die scharfen Linien eines knackigen Roadsters mit Stoffverdeck. Der historische Mythos Opel GT kommt im Hier und Jetzt an – aber erst im Frühjahr 2007 wird es ihn auch zu kaufen geben. Jetzt steht auch der Startpreis fest: Bei 29.900 Euro geht's los.

Bis dahin werden sich die Fans noch mit der Vorfreude auf rasanten Fahrspaß trösten müssen: In weniger als sechs Sekunden soll der offene Opel den Prestigesprint von 0 aus Tempo 100 absolvieren und 230 km/h Spitze schaffen. So wie diese Daten wecken auch die neuesten Bilder des GT Begehrlichkeiten. Die Rüsselsheimer attestieren dem jüngsten Bruder des Saturn Sky und des Pontiac Solstice "Sportlichkeit pur". Die Proportionen geben dem Pressetext recht: Bei 2,41 Metern Radstand streckt sich der GT auf knappe vier Meter Länge. Die Karosserieüberhänge sind kurz geraten.

Und was die Hülle verspricht, muß der Innenraum natürlich auch halten. Technisch anmutende Oberflächen, akzentuiert von schwarzem Klavierlack und Chrom, betonen in Kombination mit den auf Wunsch erhältlichen Ledersitzen den sportlichen Charakter.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.