Opel GT "Cabrio of the Year"

Opel GT "Cabrio of the Year"

— 09.03.2007

Blitz-Erfolg

Zum 14. Mal hat eine Jury aus 21 Journalisten in Genf das "CABRIO OF THE YEAR" gewählt. Der diesjährige Gewinner heißt Opel GT.

Der neue Opel GT wurde auf dem 77. Genfer Salon zum "Cabrio of the Year 2007" gewählt. Die 21-köpfige, unabhängige Fachjury bestehend aus Motorjournalisten und Experten aus zwölf Ländern zeigte sich vor allem vom Design des klassischen Roadsters begeistert. Im Vorjahr konnte der Alfa Spider das für die Nominierung zuständige "Comité Cabriolet" überzeugen.

Für alle Kandidaten gelten dieselben Teilnahmebedingungen. Zur Wahl stehende Fahrzeuge müssen am diesjährigen Automobilsalon das erste Mal gezeigt werden. Die Preisgrenze liegt bei 38.000 Euro, um zu vermeiden, dass nur exklusive Luxusfahrzeuge gewinnen können. Das gewählte Fahrzeug soll für zahlreiche Käufer erschwinglich sein.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.