Opel Insignia

Opel Insignia Limousine: Diesel im Test

— 03.11.2015

Insignia auf Sparkurs

Opel macht seine Mittelklasse fit – mit einem 1,6 Liter großen Spardiesel und moderner Multimediatechnik. Der Insignia im Test.

Großer Opel, kleiner Motor: Die Rüsselsheimer ersetzen die Zweiliter-Basisdiesel im Insignia durch 1.6er. Schrumpfender Hubraum, aber die Leistung bleibt mit 120/136 PS fast unverändert. Dazu noch persönlicher Online-Service über OnStar und das moderne Navi 900 IntelliLink, das iPhones über Apple CarPlay einbindet – so will der bereits 2008 gestartete Insignia bis zur Ablösung 2016 durchhalten.

Versprochenen Mini-Verbrauch schafft der Insignia nicht

Die Fahrleistungen des Insignia 1.6 CDTI reichen aus, der Diesel-Durst bleibt mit 5,2 Litern im Rahmen.

Die Fahrleistungen des 136-PS-Insignia hauen keinen vom Hocker, reichen aber für den Alltag aus. Ab 2000 Touren geht der Opel munter los, soll 10,9 Sekunden auf Tempo 100 und Spitze 210 km/h schaffen – reicht, auch wenn es Geduld braucht, bis die "2" vorn im Digitaltacho auftaucht. Dafür bleibt der Insignia bescheiden. Auf unserer Testrunde rauschten pro 100 Kilometer 5,2 Liter durch die Einspritzdüsen – deutlich mehr als die versprochenen 3,8, trotzdem gut für satte 1346 Kilometer Reichweite. Und damit es auf der großen Tour nicht langweilig wird, geht's per WLAN-Hotspot ins Internet. In der lecker ausgestatteten Business Edition gibt es den 1.6 CDTI schon ab 27.945 Euro – ein VW Passat 1.6 TDI mit 120 PS kostet mindestens 730 Euro mehr.
Alle News und Tests zum Opel Insignia

Technische Daten Opel Insignia 1.6 CDTI Limousine
• Motor: Vierzylinder, Turbo, vorn quer • Hubraum: 1598 cm³ • Leistung: 100 kW (136 PS) bei 3500/min • max. Drehmoment: 320 Nm bei 2000/min • Vmax: 210 km/h • 0–100 km/h: 10,9 s • Antrieb: Vorderradantrieb, Sechsgang manuell • Tankinhalt: 70 l • L/B/H: 4842/1856 (2084)/1498 mm • Kofferraum: 500–1015 l • Leergewicht: 1571 kg • Normverbrauch EU-Mix 3,8 l Diesel/100 km • Abgas CO2: 99 g/km • Preis ab 27.945 Euro.
Gerald Czajka

Gerald Czajka

Fazit

Auch wenn nicht alles perfekt ist: Als gemütliche Limousine mit Mini-Durst und fairem Preis kann der Insignia sich sehen lassen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.