Opel Astra Sondermodell Innovation

Opel Sondermodelle "Innovation"

— 04.02.2008

Es werde (Kurven-)Licht

Opel verpasst jetzt auch seinen Kleinen und Kompakten jede Menge Technologie und Luxus. Ab sofort rollen Corsa, Meriva, Astra und Zafira als Sondermodelle "Innovation" vom Händlerhof.

Ab sofort sind die Opel-Modelle Corsa, Meriva, Astra und Zafira als Sondermodell "Innovation" erhältlich. "Hochklassige Technologie-Komponenten werden in die Serienausstattung der Klein- und Kompaktwagen übernommen", verspricht der Hersteller. Das zentrale Element der Sonderserie ist ein "mitlenkendes" Kurvenlicht, das für mehr Sicherheit sorgen soll. Sitzheizung, Bordcomputer und Geschwindigkeits-Regelanlage sind weitere Ausstattungs-Elemente. Der Preisvorteil gegenüber dem enstsprechenden Basis-Modell liegt – je nach Baureihe – bei bis zu 3075 Euro.

Sechs Jahre Garantie

Thomas Owsianski, Opel-Geschäftsführer Marketing, Vertrieb und Service, erläutert die Strategie, die hinter dieser Sonderserie steckt: "Wir holen hochwertige und nützliche Features aus der Luxus-Ecke hervor und machen sie breiten Käuferschichten zugänglich. Wir nennen das Demokratisierung von Technologie." Als günstigstes Innovation-Modell startet der Corsa bei 13.910 Euro, den Meriva gibt es ab 18.120 Euro. Für den preiswertesten Innovation-Astra sind 18.135 Euro fällig, die Preisliste des Zafira-Sondermodells beginnt bei 23.280 Euro. Alle Fahrzeuge dieser Ausstattungslinie beinhalten die neue sechsjährige Garantie von Opel.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung