Die beliebtesten Opel-Modelle 2015

Opel Astra Opel Mokka Opel Insignia

Opel: Top-Modelle 2015 und Vorschau

— 14.12.2015

Aufsteiger Opel greift an

Auch 2015 ist bei Opel ein Plus in Sicht. Der Astra ist wieder das Zugpferd. Ab 2016 neu: ein großer Insignia und der Meriva als Crossover!

Video: Kommentar Opel

Die Zukunft der Rüsselsheimer

(dpa/mv/sb) Nach einem erfolgreichen November sieht sich Opel auf dem besten Weg, 2015 im dritten Jahr in Folge Absatz und Marktanteil ausbauen zu können. Von Januar bis November stiegen die Neuzulassungen in Europa um mehr als 38.000 auf 1,02 Millionen Einheiten, wie die Opel Gruppe nach vorläufigen Zahlen in Rüsselsheim berichtete. Damit sei die Marke von einer Million verkaufter Fahrzeuge erstmals seit 2011 wieder bereits nach elf Monaten geknackt worden. Gleichzeitig stieg der Marktanteil im bisherigen Jahresverlauf auf 5,81 Prozent nach 5,74 Prozent im Gesamtjahr 2014.

Opel-Neuheiten bis 2019

Opel Crossland X Illustration Opel Monza X Illustration

Opel auf Rang fünf hinter BMW, Audi, Mercedes und VW

Der neue Opel Astra holt auf: 2016 folgt mit dem Astra Sports Tourer die Kombi-Version.

Auf dem deutschen Markt verbuchte Opel mit 18.943 Neuzulassungen von Januar bis November 2015 ein Plus von 3,9 Prozent. Mit einem Marktanteil von 7,1 Prozent rangiert Opel hierzulande auf Platz fünf hinter BMW (Rang 4), Audi (3), Mercedes (2) und VW (1). In Deutschland hat der neue Opel Astra mittlerweile den Corsa überholt, damit ist der kompakte Rüsselsheimer wieder der Erfolgreichste in der Modellpalette. Opel-Vertriebschef Peter Christian Küspert ist auch für 2016 zuversichtlich – so lägen für den Astra europaweit bereits mehr als 65.000 Bestellungen vor. "Im kommenden Jahr legen wir mit dem Astra Sports Tourer und weiteren Neuheiten nach", so Küspert.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016

Im Juni kam der kleine Opel Karl auf die Welt. Aktuell fährt er im Mittelfeld der Neuzulassungen.

Im Juni 2015 gab der komplett neue Opel Karl sein Debüt. Im Einzelmonat November verkaufte sich der Kleinstwagen deutschlandweit 1295 Mal, damit rangiert er im Mittelfeld des Opel-Rankings. Der größere Bruder Adam toppte Karl im selben Monat mit 1735 Einheiten, der Corsa schaffte mit 3835 Einheiten fast dreimal so viele Neuzulassungen. Seit Markstart fuhren in Deutschland 6159 Opel Karl zur Zulassungsstelle.

Der Opel Karl im Ganz-Normale-Leute-Check

GM-Chefin Mary Barra: "Opel ist wieder auferstanden"

Neuer Opel Insignia kommt 2016

Umfrage

'Neuer Insignia und Co: Ist Opel auf dem richtigen Weg?'

Das Flaggschiff der Marke, der Opel Insignia, verlor in den ersten elf Monaten 2015 auf dem deutschen Markt rund zehn Prozent Neuzulassungen. Das könnte sich 2016 ändern. AUTO BILD durfte schon einen Blick auf den Nachfolger werfen: Die zweite Generation des Insignia wird nicht nur ein echtes Designerstück, sondern im wahrsten Sinn ein großer Opel. In der Länge soll er um etwa 15 Zentimeter zulegen, der Radstand wird um etwa neun Zentimeter gestreckt. Gleichzeitig soll der Insignia deutlich mehr Platz bieten als bisher. Ebenfalls geplant: Die Kombiversion Insignia Sports Tourer, die mit einem schrägen Heck fast als Shooting Brake durchgehen könnte.
Aus Van wird Crossover: Vorschau Opel Meriva

Opel Meriva wird zum Crossover

2017 kommt der neue Opel Meriva: Die gegenläufig angeschlagenen Türen sind dann Geschichte.

Auch der Opel Meriva schwächelt im Jahr 2015. Bis November registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt 13.855 neue Meriva – minus elf Prozent. Opel reagiert und macht aus dem Van einen Crossover: 2017 sind die gegenläufig angeschlagenen Fondtüren des aktuellen Modells Geschichte. Das Karosserie-Konzept wird sich an der Linie von Konkurrenten wie dem aktuellen Renault Espace orientieren. Bei Opel spricht man von einem CUV (Crossover Utility Vehicle) – also einem Vielzweckauto. Die beliebtesten Opel im Jahr 2015 zeigt AUTO BILD in der Bildergalerie!

Die beliebtesten Opel-Modelle 2015

Opel Corsa Opel Astra Opel Mokka

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.