Opel Vectra 3.0 V6 CDTI

— 19.09.2003

Power-Diesel aus Rüsselsheim

Der Opel Vectra erhält ab sofort einen Dreiliter-Sechszylinder-Diesel mit Common-Rail-Technik.



Opel spendiert dem Vectra einen neuen Diesel: Der V6 mit Hochdruck-Common-Rail-Einspritzung liefert 177 PS und ein Drehmoment von 370 Nm, das schon ab 1900 Umdrehungen anfällt. Das soll laut Opel reichen, um die Mittelklasse-Limousine in 9,3 Sekunden von null auf 100 km/h zu beschleunigen. Den Topspeed gibt das Werk mit 226 km/h, den Verbrauch mit sieben Litern an. Bisher gibt es im Vectra einen 2.0 und 2.2 DTI mit 100 und 125 PS.

Serienmäßig hat der Vectra 3.0 V6 CDTI ein Sechsganggetriebe an Bord. Auf Wunsch steht eine Fünfstufenautomatik zur Verfügung (1800 Euro). Für mehr Sportlichkeit soll eine direktere Lenkung sorgen. Wer will, kann sogar 18-Zoll-Räder mit 225/45er-Reifen bestellen. Äußerlich ist der Jahrgang 2004 an Rückleuchten mit weißem Deckglas und lackierten Türgriffen erkennbar. Innen sind die Instrumente und der Schalthebel mit Chrom eingefasst. Der Power-Diesel kostet 27.695 Euro.

Wie gefällt Ihnen der Opel Vectra? Spätestens beim Design von neuen Autos scheiden sich bekanntlich die Geister. Ob ein Auto letztendlich ankommt, das wissen nur die Verbraucher selbst – also Sie. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig: Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, und vergeben Sie eigene Noten für den oder die Test-Teilnehmer. Den Zwischenstand sehen Sie direkt nach Abgabe Ihrer Bewertung.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote