Opel Astra

Opel verlängert Garantie

— 19.03.2008

Sechs sorgenfreie Jahre

Sicherheit verkauft Autos. Davon profitiert auch Opel, denn die Erweiterung der Garantie auf sechs Jahre zahlte sich in Zulassungen aus. Jetzt geht die Verlängerung in die Verlängerung.

Opel setzt einen drauf: Die Verlängerung der Garantie auf sechs Jahre, die zunächst Ende März enden sollte, wird bis auf unbestimmte Zeit weiter gewährt. "Angesichts der positiven Resonanz auf unser Angebot bieten wir die Garantie auch zukünftig bis auf Weiteres an", sagte Opel-Vertriebsleiter Thomas Owsianski. Die Sicherheit für die Kunden verkauft schlichtweg Autos: So ist die Zahl der Neuzulassungen bei Opel im Februar 2008 um gut 22 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat gestiegen. Bis 150.000 Kilometer Laufleistung übernimmt die General-Motors-Tochter die vollen Lohnkosten bei versicherten Reparaturen und anteilig auch die Materialkosten. Die Anschlussgarantie schließt alle wichtigen Baugruppen ein. Das Angebot gilt für alle Pkw-Neuwagenkäufe, ausgenommen bleibt wie bisher das Agila-Basismodell.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.