P4B Crew stellt neues Video vor

P4B Crew stellt neues Video vor

— 19.09.2007

Lass die Straße brennen

Dresdener Hip-Hop vom Feinsten: Die Sprechgesangskünstler der P4B Crew lassen in ihrem aktuellen Video die Straße brennen.

Mit der Tuning-Hymne "Lass die Straße brennen" haben die sechs Dresdner der Hip-Hop-Formation P4B Crew die Tuning-Szene durch das Jahr 2007 begleitet. Auf zahlreichen Treffen – unter anderem beim VW Blasen und den Opel Blitz-Hits auf dem Eurospeedway Lausitzring – brachten die Jungs die Stimmung zum Kochen und die Bassboxen zum Bersten. Jetzt endlich gibt es das Video (auf der Seite rechts oben) zum gleichnamigen Titel "Lass die Straße brennen", in dem es um deutsche Tuning-Kultur und die Philosophie dahinter geht. P4B Crew, das sind DJ Lunatronic, DJ Fake sowie die MC's Alibi, Ashas, Mr. Becks und Siggi Süden. Der Titel "Lass die Straße brennen" kann auf der Homepage der P4B Crew online bestellt werden. Live sind die Sprechgesangskünstler das nächste Mal am 6. Oktober 2007 um 22 Uhr im Alten Schlachthof in Dresden zu sehen.

Weitere Konzerte:

Tag Location Ort
13.10.2007 Parkhotel Parkhotel
20.10.2007 Volkspalast Leipzig
26.10.2007 Club Velvet Leipzig
03.11.2007 Kulturpalast Dresden
10.11.2007 Alter Schlachthof Dresden
14.11.2007 Verkehrsmuseum Dresden
01.12.2007 Alter Schlachthof Dresden
08.12.2007 Club Velvet Leipzig

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.