Pariser Autosalon 2010: Peugeot HR1

Peugeot HR1 Peugeot HR1

Pariser Autosalon 2010: Peugeot HR1

— 29.09.2010

Peugeot zeigt SUV-Coupé

Auf dem Pariser Autosalon 2010 stellt Peugeot den HR1 vor. Das Concept-Car ist ein stylisher Mix aus SUV, Crossover und Coupé, das ganz ohne Knöpfe im Cockpit auskommt.

Der Peugeot HR1 ist ein Mischling aus SUV, Crossover und Coupé und als ideales Stadtauto für junge Leute gedacht. 3,69 Meter ist die Studie lang. So soll sie selbst in verwinkelten Gassen flott vorankommen. Elektrische Flügeltüren machen den Einstieg auch in engen Parklücken möglich. Optisch lehnt sich das SUV-Coupé an den Sportler RCZ an. Seien es die großen Felgen oder die doppelte Wölbung in der Heckscheibe, die Remininszenzen an den Bruder sind klar. Athletisch, kräftig und dynamisch nennt Peugeot den Auftritt des HR1. Unter der Haube geht es dagegen umweltfreundlich zu. Die Vorderachse treibt ein 1,2 Liter großer Dreizylinder-Benziner mit 110 PS an, die Hinterachse ein 37 PS starker E-Motor. 3,5 Liter Verbrauch und 80 Gramm CO2 pro Kilometer soll der HR1 so schaffen.

Interaktivität ist das Zauberwort im Innenraum. Für den Beifahrer gibt es einen mobilen Flach-PC.

Flexibilität ist im Innenraum Trumpf. Grundsätzlich bietet der HR1 zwei Personen und bis zu 734 Liter Gepäck Platz. Sollen mehr Leute mit, können zwei weitere vollwertige Sitze ausgezogen werden. Dann bleiben 180 Liter Stauraum übrig. Ein Head-up-Kombiinstrument zeigt alle relevanten Infos direkt im Blickfeld des Fahrers an. Und nicht nur das. Der HR1 hat eine Schnittstelle für Bewegungserkennung und macht so die (fast) freihändige Bedienung der Instrumente möglich. Kein Drücken mehr auf irgenwelche Knöpfe, Hand drehen reicht und schon reagieren Radio, Navi und Klimaanlage. Die Hand nach rechts bewegt und der Beifahrer hat mit seinem mobilen Flach-PC Zugriff auf die Daten des Kombiinstruments. Der kann dann zum Beispiel Infos zu Sehenswürdigkeiten einsehen und sie mit dem Fahrer austauschen. Genaue Angaben, was vom HR1 in die Serienproduktion einfließen könnte, macht Peugeot noch keine.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.