Pariser Salon 2010: Lotus City Car concept

Lotus City Car concept in Paris 2010 Lotus City Car concept in Paris 2010

Pariser Salon 2010: Lotus City Car concept

— 04.10.2010

Auch Lotus macht sich klein

Aston Martin machte es mit dem Cygnet vor, jetzt folgt offenbar Lotus nach. Die Briten präsentierten auf dem Autosalon Paris 2010 mit dem City Car Concept einen Stadtwagen, der dem Chevrolet Spark verdammt ähnlich sieht.

Von 1986 bis 1993 war Lotus Teil der damals noch intakten Familie von General Motors. Jetzt haben – wenn der Eindruck nicht täuscht – die Briten die alte Liebe wieder aufleben lassen. Sie präsentierten mit dem City Car concept auf dem Pariser Autosalon 2010 (2. bis 17. Oktober) einen Kleinstwagen mit Hybridantrieb, der dem neuen Chevrolet Spark (seit März in Deutschland erhältlich) wie aus dem Gesicht geschnitten scheint. Die Studie des City Cars war bereits im Juli 2009 mitsamt hohen Ambitionen vorgestellt worden. Weiteres Indiz für Verbundenheit zwischen Großbritannien und den USA: Bob Lutz, graue Eminenz von GM und künftiges Beiratsmitglied von Lotus, schickte zur Präsentation von Eterne, Elite und Co. eine Grußbotschaft und gratulierte zur guten Arbeit des Sportwagenbauers, der seit 1996 bei Proton Motors in malaysischer Hand ist.

Auf einen Blick: Alle News und Tests zur Marke Lotus

Ähnlich wie Aston Martin, die 2009 beim Cygnet einem Toyota iQ eine V8-Vantage-Schnauze verpasst hatten, macht sich nun auch Lotus für die Fahrt in die Stadt klein. Resultat ist das City Car concept in typischem Lotus-Look. Der Dreitürer mit vier Sitzen stromert bis zu 60 Kilometer weit komplett emissionsfrei mit Elektromotor. Bei Bedarf schaltet sich als Range extender ein flexibler 1,2-Liter-Dreizylinder-Verbrennungsmotor mit 47 PS hinzu, der auch mit Methanol und Ethanol gefüttert werden kann. Er treibt den 1400 Kilogramm schweren Stadtflitzer bei Bedarf in neun Sekunden auf Tempo 100 und auf Tempo 170 maximal. Der CO2-Ausstoß liegt bei gemischten 60 g/km. Mit 500 Kilometern Reichweite sind dann auch weitere Fahrten als in die Stadt oder zu den Schwiegereltern im Nachbarort drin.

Mehr aus Paris: Hier geht es zum großen Autosalon-Special 2010

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.