Smart parkt quer

Parkplätze für Kleinstwagen in Berlin-Pankow

— 16.05.2013

Aus zwei mach' vier

Die Parkplatzsuche in Berlin Prenzlauer Berg ist meist kein Vergnügen. Die SPD im Bezirk Pankow will Abhilfe schaffen: mit Querparken für Kleinstwagen wie Mini oder Smart.

Fahrer von Smart, Mini, Panda und Co in Berlin-Pankow dürfen sich möglicherweise bald freuen: Der Bezirk berät über einen Vorschlag der SPD, im Ortsteil Prenzlauer Berg Parkplätze nur für kleine Autos zu schaffen. Aus zwei Längsstellplätzen könnten demnach vier Querstellplätze werden, wenn dort nur Autos bis 3,75 Meter Länge parken dürften. Auslöser des Vorschlags ist laut einem Bericht der "Berliner Morgenpost" die Umgestaltung der Dietrich-Bornhoeffer-Straße, durch die rund ein Drittel der 150 dortigen Parkplätze wegfallen.

Die Knöllchen-Rangliste der deutschen Städte

Unklar ist, ob sich eine derartige Regelung mit der Gesetzeslage vereinbaren ließe. Der ADAC kritisierte den Vorschlag als eine mögliche Bevorzugung von Single-Haushalten gegenüber Familien.

Vergleich: neun günstige Kleinstwagen

Citroën C1 Dacia Sandero Daihatsu Cuore Ford Ka Kia Picanto Renault Twingo Seat Mii Skoda Citigo Suzuki Alto. Citroën C1 Dacia Sandero Daihatsu Cuore Ford Ka Kia Picanto Renault Twingo Seat Mii Skoda Citigo Suzuki Alto.

Stichworte:

Parken

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.