Parkplatz mit LED-Licht

Parkplatz mit LED-Licht

— 25.09.2009

Leuchtendes Vorbild

Die Energiesparlampe kommt - auch auf der Autobahn. In Brandenburg wurde jetzt die erste Raststätte Deutschlands mit LED-Lampen ausgestattet. Eine benachbarte soll schon bald folgen.

Bislang wird die Technik vorrangig bei Kontrollleuchten eingesetzt, in Autoscheinwerfern ist sie nur selten zu finden. Beginnt die Light Emitting Diode – kurz: LED – nun den Siegeszug auf Deutschlands Autobahnraststätten? Als landesweit erster Autobahnrastplatz wurde Walsleben-Ost an der A 24 in Brandenburg in einer vierwöchigen Umbauphase mit modernen LED-Lampen ausgestattet. Insgesamt 30 Leuchten erhellen nun den Parkplatz, nachdem die alten – noch aus DDR-Zeiten stammend – den Ansprüchen nicht mehr genügten.

Vorteil der neuen Technik: Sie verbraucht deutlich weniger Strom, die Darstellung der Farben soll realistisch sein. Über die Lebensdauer ist noch wenig bekannt. Nach Walsleben-Ost soll voraussichtlich auch demnächst die Raststätte Walsleben-West mit LED ausgestattet werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.