Partneraktion: AUTO BILD und Coyote

Meldung: Gefahrenstelle Meldung: Geschwindigkeit Meldung: Risikobereiche

Partneraktion: AUTO BILD und Coyote

— 26.09.2014

10.000 Gefahrenstellen-Warner geschenkt!

Blitzgescheit und geschenkt: So eine Aktion gab es noch nie. 247 Euro ist der Gefahrenstellen-Warner von Coyote wert. Mit AUTO BILD und Coyote bekommen Sie ihn jetzt geschenkt.

Die Nutzung von Blitzerwarnern ist in Deutschland verboten. Deshalb verschenkt Coyote ja auch etwas viel Besseres: 10.000 Gefahrstellen-Warner! 10.000 Fahrassistenten mit Echtzeit-Informationen.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Blitzgescheit und geschenkt

Auf dem Bildschirm werden Risikobereiche und Gefahren gemeldet. Rot heißt Gefahr – Fuß vom Gas!

Unfall, Stau, Glatteis, Nebel, Menschen auf der Autobahn – wer Coyote an Bord hat, bei dem piept's zur rechten Zeit. Um die Gefahrenstelle zu umfahren oder entsprechend aufmerksam auf den Tachozeiger zu achten, braucht es nur den kleinen Coyote Fahr-Assistenten und eine Registrierung in der riesigen Coyote-Community. Die Mitglieder der Community melden Risikozonen, in denen natürlich auch Blitzer stehen können. Schon mehr als drei Millionen Autofahrer machen mit – da bleibt kaum eine Gefahrenstelle ungesehen. Allein in Deutschland sind über eine Million Coyote-Scouts unterwegs. Das kleine Gerät, das die Meldungen weitergibt (6 x 5 x 2 cm), kostet eigentlich 49 Euro, der Zugang zum aktuellen Verkehrsinfo-Service noch einmal 99 Euro pro Jahr. Wer bei der Partneraktion von AUTO BILD und Coyote mitmacht und das Coyote-Gerät samt Verkehrs-Abo nur zwei Jahre nutzt (so lange läuft allein die Garantie), spart also schon 49 + 99 + 99 = 247 Euro. Und dann jedes Jahr weitere 99 Euro, denn das kostenlose Abo läuft nicht ab. Lifetime-Service heißt das auf Neudeutsch.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

So machen Sie mit

Einfach die Ausgabe 39/2014 der AUTO BILD besorgen (auch über den Lesershop verfügbar), Coupon ausschneiden (keine Kopie) und auf eine Postkarte kleben. Jetzt noch Ihren Namen und Ihre Anschrift notieren und die Postkarte samt Coupon bis 10. Oktober 2014 an AUTO BILD, COYOTE, 20789 Hamburg senden. 10.000 Geräte werden insgesamt verlost.

Coyote Gefahrenstellen-Warner

Coyote Gefahrenstellen-Warner Meldung: Gefahrenstelle Meldung: Geschwindigkeit
Hinweis: Pro Person dürfen mehrere Coupons eingesendet werden, jeder Teilnehmer kann aber höchstens ein Gerät gewinnen. Von der Aktion ausgeschlossen werden alle Personen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben. Für die Durchführung gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von autobild.de. Mitarbeiter der Axel Springer Auto Verlag GmbH und der Axel Springer SE sowie deren Angehörige sind von der Aktion ausgeschlossen. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2014.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.