Partneraktion Dunlop

— 08.05.2013

Neues Design zum 125. Geburtstag

Die AUTO BILD Motorsport-Leser haben entschieden: Der Dunlop-Jubiläums-SLS AMG GT3 startet in Mattscharz beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring.



Die Leser von AUTO BILD MOTORSPORT hatten die Wahl – und sie haben entschieden. In Mattschwarz, mit schwarzen und gelben Streifen geht der Dunlop-Jubiläums-SLS, ein Mercedes-Benz SLS AMG GT3 von Dunlop-Entwicklungspartner ROWE Racing, beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start. Am Steuer des spektakulären Flügeltürers werden sich Michael Zehe, Marko Hartung, Reinhold Renger und Mark Bullitt abwechseln. Die Startnummer: natürlich die 125. Schließlich feiert Dunlop in diesem Jahr den 125. Geburtstag. "Das Mattschwarz steht als Basisfarbe für den Asphalt der Straßen, die darüberführenden Streifen in Glanzschwarz für die Reifenspuren auf dem Asphalt", erläutert Designer Oliver Melzer. Das gelbe 125-Jahre-Logo transportiert das Jubiläum, die gelben Bänder symbolisieren Straßen mit ihren Kurven und Geraden. Besonderes Highlight: Das Fahrzeug-Design leuchtet bei Nacht, weil die gelben Elemente aus einer speziellen, reflektierenden Folie bestehen.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Bei Nacht leuchten die gelben Elemente

Schöne Heckansicht: Der spektakuläre Flügeltürer geht schwarz-gelb ins Rennen. Die Designwahl trafen die Leser von AUTO BILD MOTORSPORT.

Besonders ist auch die Zusammenarbeit zwischen AMG und Dunlop. Denn: Seit 2011 entwickelt die Reifenfirma als Technologiepartner des AMG Kundensportprogramms spezielle Rennreifen für den Flügeltürer. Und das mit Erfolg! Im Vorjahr gewann ROWE Racing mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 auf Dunlop-Reifen zwei Läufe in der VLN Langstreckenmeisterschaft und lag beim 24h-Klassiker in der Grünen Hölle 21 Runden lang an der Spitze. So lang wie kein anderes Auto im 180 Fahrzeuge großen Feld. Das Ziel für 2013 ist für ROWE-Teamchef Hans-Peter Naundorf deshalb klar: "Der Gesamtsieg soll her!" Um dieses Ziel zu erreichen, setzt ROWE Racing neben dem Dunlop-Jubiläums-SLS drei weitere Flügeltürer ein. Es wäre der nächste große Erfolg in der Motorsport-Historie von Dunlop und ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk zum 125. obendrein.
Dunlops Meilensteine aus 125 Jahren
1888 Patent für den ersten luftgefüllten Reifen
1895 Erster Einsatz von Luftreifen im Automobilsport beim Rennen Paris – Bordeaux
1900 Die Serienproduktion von Autoreifen beginnt
1902 Marcel Renault gewinnt das Rennen Paris – Wien
1923 Henry Segrave holt den ersten Grand-Prix-Sieg
1924 John Duff gewinnt bei den 24 Stunden von Le Mans
1959 Jack Brabham wird Formel-1-Weltmeister
1984 René Metge gewinnt die Rallye Paris – Dakar
2010 BMW siegt beim 24h-Rennen am Nürburgring

Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

Stichworte:

Nürburgring

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige