Neue SUVs bis 2021

Mercedes GLB Illustration Opel Monza X Illustration Audi Q3 Illustration

Peugeot 2008 GTi (2017): Vorschau

— 30.11.2016

Von der Wüste in die City

Peugeot bringt den 2008 als sportliche GTi-Version auf den Markt. Bei der Entwicklung fließen Erfahrungen aus der Rallye Dakar ein. AUTO BILD hat alle Infos!

Peugeot springt auf den Zug der sportlichen SUVs auf und bringt den 2008 als sportliche GTi-Version auf den Markt. Damit wollen die Franzosen die geplante SUV-Offensive krönen. Bei der Entwicklung steht der 2008 DKR Pate, der bei der Rallye Dakar 2016 trotz fehlendem Allradantrieb zahlreiche Siege einfuhr. Auch die Serienversion verzichtet nach ersten Informationen auf den Vierradantrieb. Charakteristische Merkmale sind gegenüber der Basis die verbreiterten Radhäuser, größere Felgen und natürlich ein kräftigerer Turbo-Motor mit 208 PS, der die Vorderachse über ein manuelles Sechsganggetriebe antreibt. Über Preise schweigt PSA bislang, auf den Markt kommen soll der Peugeot 2008 GTi Anfang 2017.

Alle Neuheiten 2017

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.