Peugeot 208 GTi 30th: Paris 2014

Peugeot 208 GTi 30 Jahre Edition Peugeot 208 GTi Peugeot 208 GTi

Peugeot 208 GTi 30th anniversary edition: Autosalon Paris 2014

— 27.06.2014

Der verschärfte 208 GTi

Peugeot zeigt in Goodwood das Jubiläumsmodell des 208 GTi – vor der Messepremiere auf dem Autosalon Paris. Die Sonderedition kommt mit Sperrdifferenzial, auffälliger Lackierung und einigen Extra-PS.

Peugeot präsentiert auf dem Festival of Speed in Goodwood (26. bis 29. Juni 2014) den 208 GTi 30th anniversary edition – lange vor der eigentlichen Premiere auf dem Pariser Auto Salon 2014 (2. bis 19. Oktober). Das Sondermodell bekommt zum 30-jährigen Jubiläum der GTi-Baureihe von Peugeot eine Leistungsspritze auf 211 PS (Standard-GTi: 200 PS). Der 1,6-Liter-Turbo-Motor stemmt nun 300 Newtonmeter Drehmoment. Geschaltet wird nach wie vor über ein manuelles Sechs-Gang-Getriebe. Für mehr Traktion an den Vorderrädern verbauen die Franzosen im Jubiläums-Modell das aus dem RCZ-R bekannte Torsen-Sperrdifferenzial. Zudem ist die Lenkung und das Fahrwerk modifiziert, so dass der stärkste 208 nun 10 Millimeter tiefer liegt und eine breitere Spur aufweist (22mm an der Vorderachse; 16 mm an der Hinterachse).

Bilder: Peugeot 205 GTI

Peugeot 205 GTI Peugeot 205 GTI Peugeot 205 GTI
Der 208 GTi 30th kommt in einer auffälligen Zwei-Farb-Lackierung, die sich optisch an Peugeot Concept Cars wie dem Exalt oder dem 308 R orientiert. Dabei ist die Front des verschärften 208 in texturiertem Schwarz gehalten, die Heckpartie ist rot lackiert. Darüber hinaus lässt sich der 208 GTi 30th auch in Weiß und Rubinrot bestellen. Wo der Standard-208-GTi Chrom trägt, finden am Sondermodell mattschwarze Anbauteile Verwendung: So sind die Kühlergrill-Einfassung, die Umrandung der Nebelscheinwerfer und Außenspiegel-Abdeckungen in mattem Schwarz gehalten. Gleiches gilt für die neuen 18-Zoll-Felgen. Innen gibt es rot-schwarze Sportsitze und eine "208-GTi-30th"-Plakette oberhalb der Innenraumleuchte. Über Preise verrät Peugeot noch nichts, klar ist jedoch der Marktstart: Ab November 2014 ist der Jubiläums-208 bei den Händlern.

Autor: Peter R. Fischer

Stichworte:

Goodwood

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.