Peugeot 208 kommt 2012

Peugeot 208 kommt 2012

— 27.12.2009

Peugeot 208 als Dreizylinder

Im Jahr 2012 gibt's den großen Wachwechsel bei den Kleinen von Peugeot. Wenn der 208 den 207 ablöst, kommt ein Dreizylinder unter die Haube – der Umwelt zuliebe.

Den Peugeot 208, der ab 2012 den 207 beerben wird, werden auch Dreizylinder-Benzinmotoren antreiben, um Abgas- und CO2-Ausstoß zu optimieren. Der 208 wird mit etwa vier Metern so lang sein wie sein Vorgänger und ähnliche runde Proportionen aufweisen. Auffallend: deutliche Kanten an den Radhäusern und eine ansteigende Sicke auf der Gürtellinie. Und: Der riesige Kühlergrill des 207 schrumpft und bekommt eine horizontale Unterteilung durch den Stoßfänger.  Das soll weniger aggressiv wirken.

Alle News und Tests zur Marke Peugeot

Die Preisliste für das Basismodell dürfte bei etwa 13.000 Euro beginnen. Für das Sortiment sind auch eine Cabrio- und eine Kombiversion angekündigt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.